Mobil Surfen und Telefonieren jetzt auch bei primacom


  • Tele Columbus Mobilfunkangebot wird auf primacom Versorgungsgebiet ausgeweitet
  • Zwei verschiedene Tarife für jeden Volumenbedarf – schon ab 9,99 Euro monatlich
  • Community WLAN Dienst als Volumenschoner inklusive
  • Sonderaktion: Keine Aktivierungsgebühren für Neukunden bis 31.5.2016

Nach der Vereinheitlichung der Kabel-Internet- und Telefonangebote bei Tele Columbus und primacom geht die Zusammenführung der beiden Unternehmen einen weiteren großen Schritt voran: Ab sofort können auch alle primacom Kunden vom neuen Mobilfunkangebot der Tele Columbus Gruppe profitieren – Community WLAN inklusive. Somit können Mobilfunknutzer unterwegs nicht nur in LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 50 Mbit/s mobil surfen und per Flatrate kostenlos in alle Netze telefonieren, sondern erhalten auch Zugang zu über 50.000 WLAN-Hotspots im Versorgungsgebiet.
primacom Kunden haben ab sofort die Wahl zwischen dem Tarif Mobil 50 LTE für Smartphone-Vielnutzer und dem Tarif Mobil 50 LTE Smart für Einsteiger. Die mobile Doppel-Flatrate Mobil 50 LTE beinhaltet für 19,99 Euro monatlich eine All-Net-Flat für unbegrenzt kostenlose Gespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie einen superschnellen Internet-Anschluss mit bis zu 50 Mbit/s und großzügigen 2 GB Datenvolumen. Mit dem Einsteigertarif Mobil 50 LTE Smart für monatlich 9,99 Euro erhält man einen superschnellen Internetanschluss mit bis zu 50 Mbit/s und 500 MB Datenvolumen sowie 300 Freieinheiten, die beliebig als Gesprächsminuten in alle deutschen Netze oder für Frei-SMS genutzt werden können.

„Mit der Einführung der Mobilfunk-Option in den Versorgungsregionen von primacom runden wir die Produktauswahl für unsere Kunden ab und bieten ihnen die Möglichkeit, ganz nach Bedarf dass volle Multimedia-Angebot vom Fernsehen über Festnetz-Internet und -Telefonie bis hin zum mobilen Breitband- und Sprachdienst abzurufen“, so Stefan Beberweil, Chief Marketing Officer der Tele Columbus Gruppe. „So nutzen wir die geballte Stärke und Innovationskraft der vereinten Unternehmensgruppe zum Vorteil unserer Kunden – und bieten maximale Leistung zum minimalen Preis.“

Die neuen Mobilfunktarife von primacom können sowohl als separates Produkt als auch in Kombination mit einer 2er oder 3er Kombi gebucht werden. Im Paket lockt sogar ein Preisvorteil von bis zu 5 Euro monatlich nach Ablauf der ersten 12 Monate. Für das Mobilfunkangebot setzt die Unternehmensgruppe auf die Mobilfunkinfrastruktur von Telefónica O2 – und damit auf die zusammengeschlossenen Netze von O2 und E-Plus. Als Sonderaktion zum Start entfällt für alle schnell entschlossenen Neukunden bis 31. Mai 2016 das einmalige Aktivierungsentgelt.

Alle Mobilfunk-Kunden können dabei ab sofort auch die Möglichkeiten des Community WLAN- Dienstes mit 50.000 Zugangspunkten in den Tele Columbus Netzgebieten kostenfrei nutzen – und damit ihr mobiles Datenvolumen schonen. Die exklusiven Community WLAN-Zugänge bieten bis zu 10 Mbit/s Bandbreite ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung. Die neuen Tarife und die Funktionserweiterung auf das Community WLAN stehen ab sofort zur Verfügung. Die Mindestvertragslaufzeit der Mobilfunktarife beträgt 24 Monate. Weitere Informationen zu den Mobilfunkangeboten und Leistungen können unter www.primacom.de/mobilfunk eingesehen werden.

Dir hat der Artikel gefallen? Oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.