Tele Columbus erweitert das Fernsehangebot in Treuen


Tele Columbus erweitert das Fernsehangebot in Treuen

Modernisierung des Kabelnetzes abgeschlossen

Treuen, 28. März 2012. Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden deutschen Kabelnetzbetreiber, führt Treuen in die digitale Fernsehzukunft und sichert gleichzeitig den Empfang des analogen TV-Angebots. Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten im Treuener Kabelnetz erfolgt am 29. März 2012 die technische Umstellung auf die neue TV-Versorgung über eine moderne Kopfstelle. Während der Arbeiten kann es zu einer kurzfristigen Unterbrechung des Fernsehempfangs kommen. Nach Abschluss der Umstellung wird allen Kunden ein Sendersuchlauf an den Fernsehgeräten empfohlen, um künftig die volle Programmvielfalt zu empfangen.

In den vergangenen Wochen hat Tele Columbus das Kabelnetz in Treuen mit Investitionen in Höhe von rund 100.000 Euro umfassend modernisiert und eine neue Betriebsstation – eine sogenannte Kopfstelle – errichtet. Dabei wurde die gesamte Infrastruktur für einen erweiterten Frequenzbereich von 450 MHz auf 862 MHz aufgerüstet. Über die neue Kopfstelle stellt Tele Columbus auch nach der Abschaltung der analogen TV-Verbreitung durch die Sender am 30. April 2012 ein umfangreiches analoges Programmangebot für die rund 2.200 angeschlossenen Haushalte in Treuen sicher. Dazu werden die digitalen Signale der Sender in analoge Programme umgewandelt und weiterhin in das Kabelnetz von Treuen eingespeist. Die Kunden der Tele Columbus Gruppe müssen also nicht befürchten, am 30. April 2012 vor einem schwarzen Bildschirm zu sitzen, sondern können ihre gewohnten Geräte weiterhin benutzen und ein umfangreiches analoges Programmangebot von mindestens 32 TV-Sendern empfangen.

Parallel steht für alle Kunden über das modernisierte Netz in Treuen künftig auf Wunsch auch die ganze Welt des digitalen und hochauflösenden Fernsehens offen. Die Vorteile: Eine wesentlich größere Programmvielfalt und eine deutlich bessere Bildqualität – vor allem für die modernen Flachbildschirme. Mehr als 100 digitale Programme und 20 hochauflösende HDTV-Sender können über den Kabelanschluss von Tele Columbus empfangen werden – darunter auch die HD-Programme von ARD, ZDF, RTL, VOX, ProSieben, Sat.1, Kabel eins oder sixx. Der Umstieg auf das digitale und hochauflösende Fernsehen ist einfach: Nach dem entsprechenden Vertragsabschluss wird ein geeigneter HD-Receiver günstig von Tele Columbus bereitgestellt und einfach zwischen Fernseher und Kabeldose angeschlossen. Für moderne TV-Geräte mit CI+ Schacht steht alternativ auch ein CI+ Modul für den Empfang der digitalen Programme zur Verfügung.

Service und Beratung

Eine individuelle Beratung zum Angebot von Tele Columbus erhalten alle Kunden beim Tele Columbus Servicepartner EL-RU-FE Elektro Seidel GmbH in der Karlstraße 4 in Treuen oder im Tele Columbus Shop in der Bonhoeffer Straße 139 in Plauen. Hier kann auch die Bildqualität von analogem, digitalem und hochauflösendem Fernsehen unmittelbar verglichen werden. Darüber hinaus steht auf Wunsch auch der örtliche Medienberater Lutz Markus für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Er ist für Fragen und Terminvereinbarungen telefonisch erreichbar unter 0174 349 1548.  Weitere Informationen sind unter der kostenlosen Service-Rufnummer 0800 58 58 110 19  oder unter www.telecolumbus.de erhältlich.

Für alle Kunden, die beim Sendersuchlauf nach der Umstellung der Programmbelegung Unterstützung benötigen, hat Tele Columbus einen technischen Servicedienst vor Ort eingerichtet: Die Servicepartner, die Firma Elektro Blauert, ist unter der Telefonnummer
0375 567 449 25 zu erreichen und hilft gegen eine Pauschale, die TV-Geräte neu einzustellen. Die Kontaktdaten des Unternehmens sind auch dem Anschreiben zu entnehmen, mit dem alle Kunden über die Umstellung informiert wurden.

Mehr Informationen zu den Angeboten und Tarifen von TeleColumbus finden Sie unter www.telecolumbus.de

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.