congstar und FLIP4NEW feiern erfolgreiche Zusammenarbeit

congstar und FLIP4NEW feiern erfolgreiche Zusammenarbeit

Kunden erhalten Gutscheine im Wert von bis zu 50 Euro

Köln, 03. September 2012. Wer einen Mobilfunkvertrag abschließt, bekommt auf Wunsch das neueste Smartphone gleich mit dazu. Aber was passiert mit dem alten Handy? Zum Verstauben in der Schublade sind die gebrauchten Geräte häufig viel zu schade. Außerdem sind sie bares Geld wert! congstar und FLIP4NEW bieten ihren Kunden die Lösung: Wer bei congstar einen Vertrag abschließt, ein neues Handy kauft oder eine günstige DSL-Flatrate bucht, kann seine gebrauchten Geräte unter dem Menüpunkt „Handyankauf“ gewinnbringend abgeben. Der Handyankauf wird über das Friedrichsdorfer Unternehmen FLIP4NEW abgewickelt. Bereits seit Anfang des Jahres kooperieren die beiden Unternehmen sehr erfolgreich und bieten den Kunden schnelle und einfache Abwicklung, professionellen Service und attraktive Preise. Tolle Angebote für Neukunden: Ab einem Verkaufspreis von 50 Euro erhalten Neukunden einen congstar Gutschein zwischen 20 Euro und 50 Euro! Die Höhe des Gutscheins ist abhängig vom gewählten Tarif und wird bei Abschluss eines Neuvertrags mit congstar auf die Grundgebühr oder den Tarif angerechnet.

Einfach, problemlos und sicher – der Handyankauf bei congstar
Das ungenutzte Handy auf dem sichersten Weg direkt verkaufen? Kein Problem: Über http://www.congstar.de/handyankauf einfach online den Wert des alten Geräts ermitteln, registrieren, Kontoverbindung hinterlegen und den Wert anschließend bestätigen. Das alte Gerät kann dann kostenlos postalisch eingesandt werden. Schon wenige Tage später wird die ermittelte Summe auf das Konto des Verkäufers überwiesen. Zuzüglich zur Barauszahlung erhält der Kunde noch den entsprechenden Gutscheincode per Mail zugesandt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.congstar.de

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank. Antwort abbrechen