Vodafone verdreifacht Mobilfunkkapazität zur Wiesn

Vodafone verdreifacht Mobilfunkkapazität zur Wiesn

sfis_aktion_160x600Das 179. Münchner Oktoberfest beginnt in wenigen Tagen. Vom 22. September bis zum 7. Oktober tummeln sich rund 7 Millionen Besucher (2011: 6,9 Mio.) auf dem größten Volksfest der Welt und teilen sich 105.000 Sitzplätze, verzehren wieder mehr als 500.000 Brathendl und trinken hektoliterweise Bier.

Auch Vodafone rüstet für Großveranstaltungen wie das Oktoberfest auf. Schließlich wollen zahlreiche Bilder (die natürlich niemand später bereut) getwittert und gefacebooked sowie Nachrichten per SMS oder Joyn geteilt werden. Um mit der steigenden Zahl von Smartphones und dem daraus resultierenden, höheren Datenverkehr mitzuhalten, wird die Kapazität des Vodafone Netzes auf der Wiesn in diesem Jahr gleich verdreifacht.

Für das Volksfest werden 110 temporäre Funkzellen im GSM- und UMTS-Netz aufgebaut. Alle 150 bis 200 Meter steht eine Funkstation. Alleine der Hin- und Abtransport der temporären Systemtechnik ist eine logistische Meisterleistung. Dieser enorme Technikeinsatz muss detailliert vorbereitet werden: Unsere Funknetz- und Kapazitätsplaner haben die Verbindungs- und Nutzungszahlen im Mobilfunknetz vom letztjährigen Fest analysiert. Wo und wann gab es Engpässe? Welches waren die Spitzenzeiten für die Nutzer? Wie hat sich die Gesamtnutzung der Mobilfunkdienste entwickelt? Alle diese Daten fließen ein in die Planung der benötigten Funkzellen, damit die Wiesn-Besucher störungsfrei mobil telefonieren, mailen und im Internet surfen können.

Im Mittel befinden sich auf der Wiesn rund 500.000 Besucher am Tag. Mit dem temporär aufgebauten Netz wird innerhalb Münchens eine zusätzliche Infrastruktur realisiert, die etwa der Mobilfunkversorgung der zweitgrößten Stadt Bayerns, Nürnberg, entspricht. Die gesamte Infrastruktur wird nach Wiesn-Ende wieder abgebaut und wartet dann schon auf ihren nächsten Einsatz.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis