BASE Lutea 3 und BASE Varia kommen im November

Mehr Smartphone für wenig Geld

BASE Lutea 3 und BASE Varia kommen im November

31. Oktober 2012 Charlotte Balte

Gerade erst sorgte BASE mit neu entwickelten Tarifen für Wirbel. Auch mit neuen Smartphones unter eigenem Markennamen verfolgt BASE weiter das erklärte Ziel, jedermann den einfachen und günstigen Weg ins mobile Internet zu öffnen:

BASE Lutea3 black
BASE Lutea3 black

Mitte November schickt BASE die nächste Generation Smartphones ins Rennen – und das erstmals im Doppelpack. Mit dem BASE Lutea 3, dem Nachfolger des Lutea 2, bringt BASE wieder ein High-End-Smartphone für anspruchsvolle wie preisbewusste Mobilfunknutzer auf den Markt. Das BASE Varia ist perfekt für Kunden, die das mobile Internet erst kennenlernen. Eines haben die neuesten Mitglieder der BASE Endgeräte-Familie gemeinsam: Sie bieten viel Leistung zum Top-Preis!

DAS BASE Lutea 3 – Großartig kann so günstig sein

BASE Lutea3 white

Ob in der Freizeit oder im Job, das BASE Lutea 3 wird allen Ansprüchen an ein modernes Hochklasse-Smartphone gerecht: Mit dem flinken 1-GHz-Dual-Core-Prozessor macht das mobile Surfen noch mehr Spaß. Das riesige 10,92-cm-LCD-Touch-Display (4,3 Zoll) sorgt für eine komfortable Bedienbarkeit und die 16,7 Mio. Farben bilden Fotos wie Websites in brillanter Farbfülle ab.Durch die innovative NFC-Technologie lässt sich das BASE Lutea 3 zukünftig auch als digitale Geldbörse einsetzen. Herkömmlichen Digitalkameras macht das Multitalent mit seiner 8,0-Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht, HD-Video-Unterstützung und VGA-Frontkamera Konkurrenz:

BASE Lutea3 white Rückseite

Einfach Smartphone rausholen, Foto aufnehmen und direkt per Facebook, Twitter oder Mail mit Freunden und Bekannten teilen – immer und überall. Neben der Kamera hat sich auch der interne Speicher von 2 auf 4 GB verdoppelt. Wem das nicht reicht, der kann ihn per microSD-Speicherkarte auf bis zu 32 GB aufstocken.

Bessere Funktionen, gleicher Preis
Im Praxistest der connect konnte das neue BASE Smartphone seine Leistung bereits unter Beweis stellen. Entsprechend positiv fällt das Fazit der connect Testredaktion aus: „Besserer Prozessor, größerer Speicher und viel Smartphone fürs Geld: Mit dem Lutea 3 führt Base seine Eigenmarke konsequent fort“ (Quelle: connect Sonderheft „Alles über Smartphones – jetzt einsteigen“, ET. 31.10.). Trotz vieler neuer Funktionen ist der Preis gewohnt günstig: Gerade einmal 199 Euro komplett oder 9 Euro Miete im Monat zzgl. BASE Tarif* über zwei Jahre kostet das Gerät im BASE Shop.

BASE Lutea Varia
BASE Lutea Varia

BASE Varia: Schön smart ‑ zwei Farben, zwei Kartenslots, ein PreisFür Einsteiger ins mobile Internet und alle, die es lieber klein und handlich mögen, ist das BASE Varia die richtige Wahl. Das 123 Gramm leichte Varia lässt sich kinderleicht bedienen und bietet Smartphone-Anfängern alle nötigen Funktionen zu einem unschlagbaren Preis. Für günstige 4 Euro monatliche Miete oder einmalig 89 Euro zzgl. BASE Tarif* können BASE Kunden mit dem BASE Varia im PlayStore stöbern, sich von unterwegs mit Freunden auf Facebook vernetzen oder nach der passenden Busverbindung googlen.

Auch optisch zeigt sich das Einsteiger-Smartphone überraschend vielseitig: Mit dem mitgelieferten Wechselcover verwandelt es sich im Nu von schwarz zu weiß. Ein weiteres SIM-Karten-Slot ermöglicht mehr Flexibilität. So können Kunden beispielsweise mit nur einem Endgerät zwei SIM-Karten nutzen – und so private und berufliche Gespräche auf zwei verschiedenen Karten abwickeln.

Das Basispaket BASE Lutea 3 besteht aus:
Standard-Akku Li-Ion (1800 mAh)
Reiseladegerät
Stereo Headset
Micro-USB-Kabel
4 GB microSD

BASE Lutea3 white
BASE Lutea3 white

Produktdetails BASE Lutea 3:
Maße: 130 x 68 x 11 mm
Gewicht: 143 g
Farbe: weiß, schwarz
4,3“ Touch-Display mit 16,7 Mio. Farben (800 x 480 Pixel)
Betriebssystem: Android 4.0 Ice Cream Sandwich
1 GHz-Dual-Core-Prozessor
Interner Speicher: 4 GB
Externer Speicher: microSD (bis 32 GB)
4 GB microSD-Speicherkarte enthalten
GSM: Frequenz: 850 / 900 / 1800 / 1900
GPRS / Edge / HSPA
WLAN, Bluetooth, USB, NFC
8,0-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz + VGA Frontkamera + HD Video-Unterstützung
Standard-SIM
Integrierter GPS-Empfänger

Das Basispaket BASE Varia besteht aus:
Standard-Akku Li-Ion (1.300 mAh)
Reiseladegerät
Micro-USB-Kabel
Stereo Headset
2 GB microSD
Wechselcover weiß

BASE Lutea Varia black Rückseite
BASE Lutea Varia black Rückseite

Produktdetails BASE Varia:
Maße: 112 x 58,6 x 12,1 mm
Gewicht: 123 g
Farbe: schwarz (inkl. Wechselcover weiß)
3,2“ Touch-Display mit 262.144 Farben (320 x 480 Pixel)
Betriebssystem: Android 2.3 Gingerbread
650 MHz-Prozessor
Interner Speicher: 512 MB
Externer Speicher: microSD (bis 32 GB)
2 GB microSD-Speicherkarte enthalten
GSM: Frequenz: 850 / 900 / 1800 / 1900
UMTS / HSPA
WLAN, Bluetooth, USB
3,0-Megapixel-Kamera
Standard-SIM (Duale SIM-Karte)
Integrierter GPS-Empfänger

* Das Angebot ist nur bei Abschluss eines BASE Mobilfunkvertrags mit 24-monatiger Mindestlaufzeit oder bei Verlängerung der Mindestlaufzeit des Mobilfunkvertrags um 24 Monate erhältlich (nicht bei Tarifwechsel), z. B. im Tarif „BASE pur classic“ für 5,- €/Monat Grundpreis. Angebot ist nur mit Miete des Endgeräts für 24 Monate erhältlich, wobei für die Miete für 24 Monate ein monatlicher Zuschlag auf den Tarif (z. B. 4,- €/Monat bei Wahl des BASE Varia) anfällt.

** Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif „BASE pur classic“ mit 24 Monaten Mindestlaufzeit, einer Anschlussgebühr von 24,95 € und einem monatlichen Grundpreis von 5,- € sind pro Monat bis zu 50 Minuten für nationale Gespräche und 50 SMS für nationalen Versand in alle Mobilfunknetze inklusive. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusiveinheiten anteilig zur Verfügung gestellt. Außerhalb der Inklusiveinheiten: 0,29 € pro Min. und 0,19 € pro SMS. Datenverbindungen: 0,99 €/MB in einer 10-KB-Taktung, Roamingverbindungen ausgenommen. Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung. Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen.

Handy-DSL-Tarif.Info

Handy-DSL-Tarif.Info

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis