News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Tele Columbus macht das Internet per Kabel noch günstiger

Tele Columbus macht das Internet per Kabel noch günstiger

Neue Tarifstruktur mit deutlichen Preissenkungen

+ Preisersparnis bis zu 15 Euro im Monat bei hohen Internet-Geschwindigkeiten
+ Provider-Wechsler surfen und telefonieren bis zu sechs Monate lang kostenfrei
+ Höhere Upload-Geschwindigkeiten und mehr E-Mail-Speicherplatz

Berlin, 15. November 2012.
Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden Kabelnetzbetreiber Deutschlands, hat ihre vielfach als Preissieger ausgezeichneten Internet- und Doppel-Flatrates weiter verbessert. Das Unternehmen bietet jetzt noch größere Bandbreiten für weniger Geld. Die Internet-Flatrates mit bis zu 128 Megabit pro Sekunde wurden um bis zu 15 Euro monatlich reduziert, die Doppel-Flatrates inklusive einem Telefonanschluss für unbegrenzt kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz sind bis zu 10 Euro monatlich günstiger. Zusätzlich sind alle Doppel-Flatrates mit Geschwindigkeiten von mehr als 32 Mbit/s im ersten Jahr noch einmal um 10 Euro monatlich reduziert. Und alle Kunden, die von anderen Anbietern zu Tele Columbus wechseln, erhalten ihren gewählten Tarif bis zu sechs Monate lang kostenfrei.

So kostet die beliebte 2er Kombi 32 mit einer Download-Geschwindigkeit von 32 Mbit/s und kostenlosen Gesprächen ins deutsche Festnetz künftig im ersten Jahr nur noch 19,99 Euro monatlich, die 2er Kombi 64 mit einer Download-Geschwindigkeit von 64 Mbit/s nur noch 29,99 Euro pro Monat. Bei der Doppel-Flat mit 128 Mbit/s sinkt die monatliche Gebühr sogar auf 39,99 Euro im ersten Jahr, die reine Internet-Flatrate mit dieser Geschwindigkeit ist dauer-haft günstig zum selben Preis zu haben. Alle Neukunden, die aus einem bestehenden Vertrag mit mindestens 3 Monaten Restlaufzeit von einem anderen Internet-Provider zu Tele Columbus wechseln, erhalten ihre Internet- oder Doppel-Flatrate bis zu sechs Monate lang kostenlos.

Weitere Angebotsverbesserungen gibt es bei Tele Columbus auch bei der Upload-Geschwindigkeit: Diese wurde für die 2er Kombi 32 auf 2 Mbit/s verdoppelt und bei der 2er Kombi 64 auf 3 Mbit/s erhöht. Zusätzliche Vergünstigungen bietet die neu gestaltete Website www.telecolumbus.de: Bei einer Online-Buchung erhalten alle Internet-Neukunden dort einen kostenlosen WLAN-Router und die Befreiung vom einmaligen Einrichtungspreis – und sparen so fast 60 Euro.

„Viele Verbraucher wissen noch immer nicht, dass sie oft auch ihren Kabelanschluss als Zugang für günstige Telefonverbindungen und superschnelles Internet nutzen können“, erklärt Maik Emmermann, zuständig für das Endkundengeschäft der Tele Columbus Gruppe. „Aber ein Vergleich lohnt sich: Gerade unsere neue Internet-Produktwelt zeigt, dass das Breitbandkabel die leistungsstärkere und kostengünstigere Alternative zum herkömmlichen Telefon- und Internetanschluss ist.“

Der Wechsel vom herkömmlichen Telekommunikationsanbieter auf die Internetprodukte über das TV-Kabel ist einfach und technisch unkompliziert: Das Kabel-Internet kommt nicht über die einfache Telefondose, sondern über den Multimedia-Kabelanschluss ins Haus und kann daher auch schon parallel zum auslaufenden Telefonvertrag eingerichtet und freigeschaltet werden. Das erforderliche Kabelmodem wird von Tele Columbus kostenlos bereitgestellt und einfach zwischen die Multimediadose und das Telefon bzw. den Computer angeschlossen. Auf Wunsch ist bei Tele Columbus auch ein WLAN-Router für die drahtlose Internetnutzung in der Wohnung erhältlich – bei Online-Buchungen sogar kostenlos.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung erhalten Sie unter: www.telecolumbus.de

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis