News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Mehr drin: Die neuen DSL-Tarife von EWE, swb und osnatel

Mehr drin: Die neuen DSL-Tarife von EWE, swb und osnatel

Oldenburg. 06. Mai 2013.
Schnelles Internet, zügige Downloads, Daten in der Cloud ablegen, online Filme ansehen und das auf allen Geräten im Heimnetzwerk, die mittels WLAN verbunden sind. Wer möchte das nicht? Die Nutzung von Online-Angeboten und die Nachfrage nach hohen Bandbreiten steigen kontinuierlich. EWE baut deshalb nicht nur umfassend sein Glasfasernetz aus, sondern bietet ab sofort unter den Marken EWE, swb und osnatel auch neue Highspeed-DSL-Tarife.

EWE DSL Mega PlusVier neue Angebote stehen zur Auswahl: DSL 16.000 in einer komfort- und in einer pemium-Variante sowie DSL 50.000, ebenfalls in den Varianten komfort und premium. In den komfort-Paketen ist alles enthalten, was man zum Telefonieren und Surfen braucht. Dazu gehört zum Beispiel eine DSL- und Festnetzflat mit einer Leitung und einer Rufnummer und eine Mobil Flat vom Festnetz zu EWE-, osnatel- und swb-Mobilfunkkunden. Für alle, die mehr von Ihrem Anschluss erwarten, gibt es die premium-Tarife. Hier sind zusätzlich zwei Leitungen und drei Rufnummern, sowie eine Wunschoption enthalten. Wunschoptionen, z.B. 100 Freiminuten in alle Mobilfunknetze, können individuell zu allen Paketen hinzu gebucht werden. Neu in der Auswahl enthalten sind die Auslandsflatrates für 4,95 Euro pro Monat in 23 Länder und für 14,95 Euro pro Monat in 53 Länder.

Die neuen Tarife im Detail:
DSL 16 komfort und DSL 50 komfort sind die komfortable Lösung für den Standardnutzer. Zur Auswahl steht ein DSL-Anschluss mit bis zu 16.000 oder bis zu 50.000 Kbit/s Übertragungsgeschwindigkeit. Beide Tarife beinhalten eine Internet- und Festnetz-Flat, eine Telefonleitung sowie kostenfreie Telefonate zu EWE-, swb- und osnatel-Mobilfunkgeräten. Außerdem enthalten sind 5 Gigabyte Speicherplatz im Mediencenter, Online-TV mit dem regionalen Fernsehprogramm heimat.live sowie der Zugriff auf eine Online-Videothek. Darüber hinaus kann zwischen zwei AVM-Routern gewählt werden: Das Basismodell WLAN FRITZ!Box 7360 ist für 29,95 € erhältlich, die Premiumvariante FRITZ!Box 7390 für 69,95 €. Die Preise für die komfort-Pakete liegen bei 29,95 € (DSL 16.000) und bei 39,95 € (DSL 50.000) für 24 Monate. Neukunden erhalten in den ersten 24 Monaten einen Aktionsnachlass von 5 € monatlich, so dass sich der monatliche Grundpreis auf 24,95 €bzw. 34,95 € reduziert. Gegen Gebühr können zusätzliche Optionen für Telefonie und Internet hinzu gebucht werden.

DSL 16 premium und DSL 50 premium sind Premium-Pakete für den anspruchsvollen Familienanschluss. Zusätzlich zu den Bestandteilen der komfort-Tarife sind hier zwei Telefonleitungen und mindestens drei Rufnummern für paralleles Telefonieren enthalten. Inklusive ist zudem eine kostenfreie Zusatzoption, z.B. 100 Freiminuten in alle Mobilfunknetze, eine kostenfreie Auslandsflatrate in 23 Länder oder ein Nachlass in Höhe von 3 Euro auf die monatliche Grundgebühr eines Mobilfunkvertrages von EWE, osnatel oder swb. Die monatlichen Grundpreise für die premium-Tarife liegen bei 34,95 € (DSL 16.000) und 44,95 € (DSL 50.000) für 24 Monate. Neukunden erhalten in den ersten 24 Monaten einen Aktionsnachlass von 5 € monatlich.

Bei Kombination eines DSL-Tarifes mit einem EWE-, osnatel- oder swb- Mobilfunk-Vertrag, profitieren Kunden von einem zusätzlichen Sparvorteil in Höhe von fünf Euro auf den monatlichen Mobilfunk-Grundpreis. Die Verfügbarkeit der Übertragungsgeschwindigkeiten der DSL-Pakete richtet sich nach der vorhandenen Netzinfrastruktur.

Weitere Informationen sind über die kostenlosen Hotlines von EWE (0800 3932000), swb (0800 8876000) und osnatel (0800 6000-777), in den Shops sowie im Internet unter www.ewe.de, www.osnatel.de und www.swb-gruppe.de erhältlich.

EWE DSL Mega Plus

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis