News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Nach Markteinführung in China ZTE launcht seine neuesten Flaggschiff-Smartphones zuerst in Russland

Nach Markteinführung in China ZTE launcht seine neuesten Flaggschiff-Smartphones zuerst in Russland

Düsseldorf, 12. Juni 2013 – Russland ist der erste internationale Markt, in dem ZTE seine neuesten Smartphone-Modelle einführt. Diese waren bislang nur in China erhältlich. In Russland werden die Smartphones der Grand-Serie mit den Flaggschiff-Handys ZTE Grand S, ZTE Grand Memo und ZTE Grand X Quad sowie das neue ZTE V880H in Kürze verfügbar sein.

Nach den Worten von Ding Haomin, Vice President von ZTE, markiert die russische Markteinführung der Flaggschiff-Smartphones – insbesondere des ZTE Grand S und des ZTE Grand Memo – eine neue Ära für ZTE und bedeutet eine Ausweitung der Beziehungen zu den Kunden des Unternehmens in Russland.
Die neuen Smartphones von ZTE punkten nicht nur bei Funktionsumfang und Qualität, sondern auch durch ein attraktives Design, kombiniert mit hohem Bedienkomfort und langen Akku-Laufzeiten.

Die beiden eleganten Smartphones der Spitzenklasse, das ZTE Grand S und das ZTE Grand Memo, verfügen über Quad-Core-Prozessoren, die mit 1,5GHz getaktet sind, sowie eine 13-Megapixel-Kamera, die hochauflösende Videos aufzeichnen kann. Die neuen Quad-Core-Prozessoren sorgen zudem für einen niedrigen Stromverbrauch und damit für längere Akkulaufzeiten – bis zu 400 Stunden im Standby-Modus im Fall des ZTE Grand Memo. Zugleich ermöglichen sie hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten, was sich auf die Video-Wiedergabe, das Spielen und Browsen spürbar auswirkt.

Um das Navigieren zu erleichtern, verfügen die Handys der Grand-Serie über die neue Oberfläche „ZTE Mifavor UI“, die eine Bedienung, beispielsweise des ZTE Grand Memo mit seinem 5,7-Zoll-Display, mit nur einer Hand ermöglicht.

Das ZTE Grand X Quad bietet, ebenso wie das ZTE V880H, den Betrieb mit zwei SIM-Karten, um mühelos z.B. zwischen beruflichem und privatem Gebrauch wechseln zu können.

Die neuen Smartphones sorgten bereits auf Mobilfunk-Messen rund um die Welt für positives Echo. So erhielten das Grand S und das Grand Memo auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona von führenden Mobilfunk-Experten positive Beurteilungen. Das ZTE Grand S wurde zudem bei den iF Design Awards 2013 ausgezeichnet.

Technische Details der Grand-Serie

Das Flaggschiff-Modell ZTE Grand S mit seinem 1,5GHz Quad-Core-Prozessor läuft mit Android Jelly Bean. Das 5-Zoll Full HD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln ermöglicht ein Betrachten von Filmen mit Untertiteln oder das Browsen im Internet, ohne dass man bestimmte Teile der Seiten vergrößern muss. Es verfügt neben der 13-Megapixel-Hauptkamera über eine 2-Megapixel Frontkamera. Das Handy unterstützt zudem Dolby Surround Sound.

Das ZTE Grand Memo – ein leistungsstarkes Handy mit dem eindrucksvollen Display von 5,7-Zoll ist das einzige Quad-Core-Smartphone der Welt mit dieser Bildschirmgröße und einem Prozessor der Taktfrequenz von 1,5GHz. Auch dieses Handy verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera, die eine Vielfalt an Funktionen unterstützt und es ist zu HDTV-Geräten kompatibel. Das Grand Memo nutzt einen Hochkapazitäts-Akku, der bis zu 400 Stunden im Standby-Modus läuft.

Das ZTE Grand X Quad ist ein Dual-SIM-Karten-Handy mit einem 1,2GHz Quad-Core-Prozessor, das mit dem Betreibssystem Google Android 4.2 ausgestattet ist. Es ist ein effizientes Smartphone mit einer hochwertigen Kamera. Sein 5-Zoll-Display ermöglicht Anwendern, Videos in HD-Qualität abzuspielen. Außerdem nutzt es „One Glass Solution“ (OGS)-Technologie, sodass die Anzeige selbst bei heller Umgebung deutlich sichtbar bleibt.

Das mit seiner geschwungenen Rückseite futuristisch anmutende und sehr handliche ZTE V880H ist ebenfalls ein Handy für den Betrieb mit zwei SIM-Karten, läuft mit einem 1,2GHz-Prozessor und Google Android 4.2. Das Handy hat einen 4,5-Zoll-Display (16 Millionen Farben) mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln und ist mit einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet.

Quelle: www.zte-deutschland.de/…

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis