LG OPTIMUS L9II BIETET HIGHEND-FUNKTIONEN FÜR 3G

LG OPTIMUS L9II BIETET HIGHEND-FUNKTIONEN FÜR 3G

LG – Innovationen für alle Netze

LG OPTIMUS L9 II white
LG OPTIMUS L9 II white
Ratingen, 4. September 2013 – LG Electronics (LG) baut seine erfolgreiche L-Produktreihe mit dem LG Optimus L9II weiter aus. Das Optimus L9II ergänzt die bereits verfügbaren 3G-Telefone aus der Serie: Optimus L3II, L5II und L7II. Mit der Optimus L-Serie richtet LG sich an Verbraucher, die ein attraktives Mobiltelefon mit den neuesten technischen Möglichkeiten wünschen, auf Unterstützung für LTE, den Mobilfunkübertragungsstandard der vierten Generation, aber (noch) verzichten wollen. Das LG Optimus L9II ist ab Oktober zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 349,- € erhältlich.

LG OPTIMUS L9 II white front
LG OPTIMUS L9 II white front
„Nicht nur bei der Entwicklung neuer Modelle richten wir uns stark nach den Bedürfnissen und Gepflogenheiten der Nutzer“, erläutert Oliver Kinne, Director Sales und Marketing Mobile Communications bei LG Electronics Deutschland. „Auch bei der Entscheidung, auf welchen Märkten wir unsere unterschiedlichen Modelle anbieten, hören wir genau auf unsere Kunden und wir sehen, dass Mobiltelefone mit 3G-Technologie für Viele noch immer ein überzeugendes Angebot sind. Das gilt besonders für ein Smartphone wie das Optimus L9II, das mit Highend-Ausstattungsmerkmalen wie Dual Carrier-Unterstützung, 2-Kern-Prozessor, großem HD IPS-Display und QSlide 2.0 auftrumpft.“

LTE-Netze werden weltweit mit Nachdruck ausgebaut und LG nimmt bei der Entwicklung entsprechender Geräte eine führende Rolle ein. Das Unternehmen erkennt allerdings auch an, dass nicht alle Verbraucher zu den „Early Adopters“ gehören. Diese wollen häufig Mobiltelefone mit denselben Funktionen und vergleichbar leistungsfähiger Hardware wie sie LTE-Geräte bieten. LG hat das Optimus L9II mit diesen Nutzergruppen im Kopf entwickelt. Das Unternehmen setzt im Optimus L9II Dual Carrier-Technologie ein, welche die zur Verfügung stehende Bandbreite in 3G-Netzen optimal nutzt, um größtmögliche Datenübertragungsgeschwindigkeiten zu ermöglichen. (Die Dual Carrier-Technologie ist netzwerkabhängig und steht nicht in allen Netzen zur Verfügung.)

LG OPTIMUS L9 II white
LG OPTIMUS L9 II white
Das LG Optimus L9II bietet zudem ein 4,7 Zoll (ca. 12 cm) großes HD IPS-Display für attraktive Grafiken und lebensechte Farbwiedergabe. Die IPS-Technologie ist ein entscheidendes Unterscheidungsmerkmal von LG-Telefonen, die eine überzeugende Alternative zur Farbübersättigung darstellt, die häufig bei anderen Display-Technologien auftritt. Mit seinem kraftvollen 1,4 GHz Dual-Core -Prozessor bewältigt das Optimus L9II auch schwierigste Aufgaben. Nutzer des LG Optimus L9II profitieren zudem von zahlreichen Funktionen, die LG entwickelt hat, um ein bestmögliches Nutzererlebnis zu gewährleisten. Ein gutes Beispiel ist QSlide 2.0, das es Kunden erlaubt, zwei oder mehr Anwendungen gleichzeitig zu nutzen, um z.B. Einblicke in den Kalender zu nehmen während sie via SMS kommunizieren oder eine Website zu öffnen, während sie ein Video anschauen.

Quelle: lge.de/…

Handy-DSL-Tarif.Info

Handy-DSL-Tarif.Info

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis