News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Video-on-Demand über das TV-Kabel ab sofort auch in Leipzig

Video-on-Demand über das TV-Kabel ab sofort auch in Leipzig

Rund 155.000 Haushalte in Leipzig und Umland können das neue Produkt nutzen
Leistungsfähiges Kabelnetz bietet Hollywood-Blockbuster und TV-Inhalte auf Abruf in HD-Qualität

HDTV 160x600_7Ab heute steht Video-on-Demand über das TV-Kabel rund 155.000 Kabelanschluss-Kunden in Leipzig, Machern, Markkleeberg, Markranstädt, Schkeuditz und Taucha zur Verfügung. Das Video-on-Demand-Angebot von Kabel Deutschland heißt SELECT VIDEO und kann ab sofort von Kunden des Unternehmens in den genannten Orten genutzt werden.

Der Kabelnetzbetreiber setzt mit SELECT VIDEO auf den großen TV-Trend 2013: Laut einer anlässlich der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin von Kabel Deutschland beauftragten Verbraucherumfrage wünschen sich fast 30 Prozent der Deutschen mehr TV-Inhalte auf Abruf. Hohe Bildqualität und Inhalte in HD beim Abrufdienst stehen dabei ganz oben auf der Wunschliste der Befragten.

Über 6.000 Filme, Serien, Dokumentationen und TV-Inhalte abrufbereit
Inhaltlich bietet SELECT VIDEO sowohl für Kino- als auch TV-Fans eine Vielzahl an Inhalten: Aktuell stehen rund 2.700 Blockbuster der führenden Filmstudios zum Abruf bereit – teilweise parallel zum DVD-Start. Darüber hinaus bietet der Abrufdienst von Kabel Deutschland zahlreiche Sender-Shops mit fast 4.000 weiteren aktuellen Inhalten von zahlreichen TV-Sendern, darunter auch Inhalte von Free-TV-Sendern wie ProSieben und Sat.1. Für Pay-TV-Kunden von Kabel Deutschland stehen Zusatzinhalte der gebuchten Pay-TV-Sender, wie beispielsweise HISTORY HD oder Syfy bereit. Weit über 60 Prozent der Inhalte stehen auch in HD-Qualität zur Verfügung.

Video-Neuerscheinungen werden von derzeit 17 namhaften Filmstudios bereitgestellt, darunter Universal Studios, Constantin Film, Disney, Paramount Pictures, Sony Pictures und Warner Bros. Die Kinofilme kosten bei Buchung aktuell zwischen 0,99 Euro und 5,99 Euro. Bestellte Filme können in der Regel innerhalb von 48 Stunden abgerufen und in dieser Zeit beliebig oft angesehen, angehalten sowie vor- und zurückgespult werden. Die Abrechnung erfolgt bequem über die Kabel Deutschland-Rechnung.

Eine Auswahl von TV-Sendungen wird direkt nach der TV-Ausstrahlung für den Zeitraum von sieben bis 30 Tagen von den Sendern kostenfrei bereit gestellt, unter anderem bekannte Serien, Filme und Magazine von Pro7, Sat 1, Kabel 1 und Eurosport. Darüber hinaus sind Inhalte von über 30 Premium TV-Sendern nach der TV-Ausstrahlung kostenfrei verfügbar, sofern Kabelkunden die entsprechenden Pay-TV-Pakete ‚Premium HD’ und ‚Premium Extra’ abonniert haben.

HD-DVR - 300x250Wie kommt SELECT VIDEO in die Wohnzimmer?
Die abgerufenen Film und TV-Inhalte empfängt der Zuschauer wie ein normales Fernsehprogramm über den Kabelanschluss – ohne Zwischenspeicherung und ohne Herunterladen von Dateien. Durch die enorme Bandbreite des Glasfaser-Koaxialnetzes von Kabel Deutschland gibt es beim Film-Abruf so auch keine langen Download- und damit Wartezeiten – der Film startet praktisch direkt auf Knopfdruck. Über den erforderlichen Internetanschluss wird lediglich die Steuerung des Inhalte-Angebots realisiert. Kabel Deutschland empfiehlt dazu eine Downloadgeschwindigkeit von mindestens 6 Mbit/s. Voraussetzung für die Nutzung von SELECT VIDEO ist bei Verfügbarkeit ein aktueller HD-Receiver oder HD-Video-Recorder von Kabel Deutschland und ein modernes Hausnetz. Über den SELECT VIDEO-Knopf auf der Fernbedienung startet das SELECT VIDEO-Portal.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis