Tele Columbus neuer Partner der Eisbären Berlin

Neue Tele Columbus Speed Messung vorgestellt

Stefan Berberweil CCO bei Tele Columbus
Stefan Berberweil CCO bei Tele Columbus
Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden deutschen Kabelnetzbetreiber, ist neuer Partner des 7-maligen deutschen Eishockeymeisters Eisbären Berlin. Die Partnerschaft wurde heute in der O2 World Berlin durch Billy Flynn, Geschäftsführer der Eisbären Berlin, und Stefan Beberweil, CCO der Tele Columbus Gruppe, verkündet. Die Unterstützung durch den Berliner Telekommunikationsanbieter ermöglicht auch ein neues Highlight für die Eisbären-Fans: Mit der Tele Columbus Speed Messung wird während der Heimspiele die Schuss-Geschwindigkeit der Eisbären-Spieler gemessen – eine Rangliste zeigt über den Saisonverlauf, wer am härtesten schießt.

Die neue Partnerschaft ist vorerst auf drei Jahre angelegt. Tele Columbus wirbt auf einer Bande, in den Stadionmagazinen und im Eisbären-Liveticker. Zusätzlich werden bei jedem Heimspiel mit der Tele Columbus Speed Messung die Schlagschüsse der Eisbären-Spieler erfasst: Die Eisbären-Fans im Stadion bekommen die Geschwindigkeit der Schüsse während der Partie direkt über den Video-Cube angezeigt – eine aktuelle Rangliste der schnellsten Schüsse wird über die Stadionmagazine, die Eisbären-Website, verschiedene Publikationen sowie in den Berliner Kundenzentren der Tele Columbus Gruppe veröffentlicht.

Billy Flynn, Geschäftsführer der Eisbären Berlin: „Wir freuen uns über diesen neuen, starken Partner und begrüßen Tele Columbus in der Eisbären-Familie. Tele Columbus als High Speed Internet Anbieter passt sehr gut zu unseren pfeilschnellen Spielern.“ André Rankel, Kapitän der Eisbären Berlin: „Wir wollten alle schon mal wissen, wer von uns den härtesten Schuss hat. Ich denke, es wird ein kleiner mannschaftsinterner Wettbewerb bei der Tele Columbus Speed Messung entstehen.“

Stefan Beberweil, Mitglied der Geschäftsführung von Tele Columbus, ergänzt: „Neben der Geschwindigkeit teilen wir mit den Eisbären viele Gemeinsamkeiten: Auch wir sind tief mit der Stadt Berlin verwurzelt und möchten bei unseren Zuschauern als Kabelnetzbetreiber für gute Unterhaltung sorgen. Deshalb unterstützen wir die Eisbären gerne als Partner und wünschen ihnen und allen Fans eine erfolgreiche und spannende Saison.“
Tele Columbus hat seinen Firmensitz in Berlin und versorgt hier über ein modernes Stadtnetz mehrere hunderttausend angeschlossene Haushalte mit analogem, digitalem und hochauflösendem Fernsehen, Telefon-Flatrates und superschnellen Internetverbindungen bis zu 150 Megabit pro Sekunde.

Weitere Infos zu den Angeboten von Tele Columbus

Handy-DSL-Tarif.Info

Handy-DSL-Tarif.Info

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis