News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Neu bei EWE: Die Flatrate vom Festnetz in alle Mobilfunk-Netze

0 Euro-Fritz!Box-Aktion ist perfekte Ergänzung zur DSL-Mobilfunk-Flatrate von EWE

osnatel - Glasfaserkabel
Dirk Pettersson (vorne) und Dieter Beier verlegen am Dienstag (04.08.2009) in Horstmar (Kreis Steinfurt) ein Glasfaserkabel für das lokale Telefonnetz. (c) photo: friso gentsch / eye-work.com
EWE baut nicht nur umfassend seine Breitbandinfrastruktur aus, sondern bietet ab sofort unter den Marken EWE und swb auch eine neue DSL-Option an, in dem eine Mobilfunk-Flatrate dazu gebucht werden kann. Kunden können jetzt mit DSL-Paketen von EWE und swb unbegrenzt in alle deutschen Handy-Netze telefonieren

Durch die neue Mobilfunk-Flatrate verschwindet die letzte variable Einheit auf der Kundenrechnung. Der Tarif ermöglicht Kunden Kostensicherheit mit der Qualität und dem gewohnten Komfort eines Festnetzanschlusses. „Wir haben festgestellt, dass viele unserer Kunden den Komfort des Festnetzes schätzen und dieses gerne für alle Gespräche nutzen wollten, aber auch wieder vor den Kosten bei Gesprächen zum Mobilfunk zurückschrecken. Darauf wollten wir reagieren und einfach mehr bieten“, erklärt Andreas Mayer, Leiter des Produktmanagements bei EWE TEL die Gründe für die Einführung der neuen Option.

Passend zur Einführung bieten EWE und swb ein einzigartiges Angebot: Die Mobilfunk-Flatrate ist in unseren DSL-premium-Paketen als Wunsch-Option innerhalb der ersten 24 Monate komplett kostenlos!

EWE VDSL 50
EWE VDSL 50
Die Highlights im Überblick:
• Neue Option: Mobilfunk-Flatrate für unbegrenzte, kostenlose Telefonate vom Festnetz in alle nationalen Mobilfunknetze für nur 9,95 Euro pro Monat.
• Neue Aktion: Innerhalb der DSL-premium Pakete wird der Preis für die Option zusätzlich um 4,95 Euro reduziert und ist damit in den ersten 24 Mona-ten komplett kostenlos!
• Aktionspreis für Neukunden: DSL 16 premium inklusive Mobilfunk-Flatrate für 29,95 Euro.
• Zusätzlich gelten die bekannten Vorteile der EWE DSL-Produkte: 120 Euro Aktion auf alle DSL-Produkte jeweils inklusive Dreifachflat: Festnetz, Internet und Festnetz zu EWE Mobil-Flat, Reduzierter Anschlusspreis von 29,95 Euro + absolute TOP-Hardware: Die Fritz!Box 7360.

Fritz!Box für 0 Euro
Immer mehr Menschen wünschen sich eine komplette Internetversorgung ihres Zuhauses. Mit leistungsfähigen Endgeräten erleichtert EWE seinen Kunden den Wechsel. Mit der aktuellen Aktion gibt es die Fritz!Box für 0 Euro.

EWE vertraut bei den Routern auf getestete Qualität vom Hersteller AVM. Zur Auswahl stehen zwei Modelle. Für Kunden mit normalen Leistungsanforderungen empfiehlt sich die Basisbox Fritz!Box 7360 zum Preis von 0 Euro statt 29,95 Euro.

Wer zusätzliche Funktionen benötigt, greift zur Premiumbox Fritz!Box 7390 für 39,95 Euro statt 79,95 Euro. Die 7390 wurde in vielen Tests als bestes Modell ausgezeichnet. Sie unterstützt beispielsweise auch ISDN-Telefonie sowie WLAN-Funkfrequenzen mit 5 Gigahertz und bringt einen internen 512 MB Speicher mit.

„Router sind heute richtige Multitalente“, führt Produktmanager Andreas Mayer aus. „Unsere Geräte verbinden vom PC über Smartphone und Drucker bis zum Fernseher alle netzwerkfähigen Geräte miteinander und mit dem Internetzugang.“ So können alle im Haushalt zentral und drahtlos auf Dateien zugreifen oder beispielsweise drucken. Wichtig sei es, sein WLAN-Netz zuhause gegen Sicherheitsrisiken zu schützen. Die beiden Modelle sind von Werk aus mit einer integrierten Firewall ausgestattet und können individuell konfiguriert werden. Zudem ist es möglich, eine Kindersicherung und Internetsperren einzurichten. EWE berät dazu.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis