News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

ZTE bringt Premium-Handymarke Nubia nach Deutschland

Das Nubia Z9 mini überzeugt durch edles Design mit abgerundeten Ecken

Das nubia Z9 mini
Das nubia Z9 mini
ZTE startet im Oktober die Einführung seiner Premiummarke Nubia auf dem deutschen Markt. Nachdem die hochwertigen Smartphones der Nubia-Reihe bereits in Asien und den USA Erfolge feiern konnten, werden die Premium-Geräte in Zukunft auch in Deutschland zur Verfügung stehen. Den Anfang macht im Oktober das schicke Nubia Z9 mini.

Der Aluminiumrahmen des Nubia Z9 mini zeugt von hochwertiger Verarbeitung und garantiert Premium-Feeling. Ferner löst der Bildschirm des 5 Zoll (12,7 cm)-Smartphones in Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Mit zahlreichen Rückcovern in unterschiedlichen Designs und Oberflächenvarianten kann das Nubia Z9 mini perfekt an die Vorlieben des Nutzers angepasst werden. Dank des geringen Gewichts von 145 g und seinen Abmessungen von 141.3 x 69.8 x 8.1 mm gelingt dem Smartphone die perfekte Balance zwischen Wertigkeit und Stabilität.

Der hohe Qualitätsanspruch setzt sich auch bei der Kamera auf der Rückseite des Nubia Z9 mini fort: Der Sony IMX234 Exmor RS-Sensor ermöglicht eine Auflösung von 13 MP. Die vorinstallierte Kamera App bietet dazu vielfältige Einstellungsmöglichkeiten: Ob Tiefenschärfe, Belichtungszeit oder Blendenöffnung – für Profis bleiben keine Wünsche offen. Durch die einfache Handhabung gelingen aber auch Hobbyfotografen gestochen scharfe Bilder in natürlichen Farben. Die 5 MP Frontkamera sorgt für Selfies in bester Qualität und eignet sich ideal für Videotelefonie.

Die inneren Werte des 5-Zoll großen Smartphones überzeugen ebenso: Für eine schnelle Performance sorgt der leistungsstarke 64-Bit Okta-Core Qualcomm® Snapdragon™ 615 Prozessor. Die Navigation durch das System und Multitasking laufen dank Android 5.0 und 2 GB Arbeitsspeicher schnell und flüssig. Zusätzlich ist das Nubia Z9 mini LTE- und Dual SIM-fähig und der Speicherplatz mit einer Micro-SD Karte um bis zu 32 GB erweiterbar. Abgerundet wird die Ausstattung durch einen ausdauernden 3.000 mAh Lithium-Ionen Polymer Akku.

„An den riesigen Erfolg, den wir mit dem Nubia Z9 mini in China hatten, möchten wir auch in Deutschland nahtlos anknüpfen. Die Innovationsfähigkeit von ZTE spiegelt sich bei diesem Gerät in der Kamera und dem edlen Design wieder. Wer Premiumqualität bei gleichzeitig bezahlbarem Preis sucht, der findet mit dem Nubia Z9 mini das ideale Smartphone“, sagt Adam Zeng, CEO von ZTE Mobile Devices.

Preis und Verfügbarkeit
Das Nubia Z9 mini wird in Deutschland bei MediaMarkt voraussichtlich ab Anfang Oktober zu einem empfohlenen Endkundenpreis von 349 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich sein.

Technische Daten Nubia Z9 mini

Kamera 13MP mit Auto-Fokus und LED Blitz, Frontkamera mit 5MP
Abmessungen 141.3 x 69.8 x 8.1 mm
Akku 3.000 mAh
Display & Auflösung 12,7 cm (5,0 Zoll) FHD (1.920 x 1080 Pixel)
Betriebssystem Android 5.0
Konnektivität LTE: 800/1800/2600 (Cat. 4)

GSM/UMTS: GSM 850/900/1800/1900MHz

WCDMA: 900/2100MHz

CPU & Speicher 64-Bit Okta-Core Qualcomm® Snapdragon™ 615 (Quad 1.5GHz + Quad 1.0GHz)

2GB RAM + 16GB ROM

Micro SD

Weitere Features 802.11 b/g/a/n/ac

Bluetooth 4.0

Sprachsteuerung

Dual-SIM

 

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis