Telekom Kampagne wirbt für neue Angebots-Kategorie

Telekom Kampagne wirbt für neue Angebots-Kategorie

  • Start mit drei Spots im Fernsehen sowie Online-Werbung.
  • Mediamix mit klassischen Print-Anzeigen, sowie in Social Media.
  • Kampagne für TelekomCloud ist langfristig angelegt.

Die Telekom startet zum 16. September eine langfristige Kampagne zu TelekomCloud. Diese zeigt zum einen die Vorzüge der Produkte dieser neuen Kategorie gegenüber traditionellen Lösungen, zum anderen macht sie das zugrundeliegende Prinzip deutlich: nahezu überall auf Musik, Fotos, Videos, E-Mails, Adressen und Termine zugreifen zu können – plattformübergreifend. Herzstück dieser Dienste ist das Telekom Mediencenter. Nach den Geschäftskunden profitieren nun also auch die Privatkunden der Telekom von den Vorteilen der so genannten Cloud Services.

Der Auftakt der Kampagne erfolgt mit einem Hauptspot zu 40 Sekunden Länge und zwei kürzeren Spots mit Anwendungs-Beispielen zu je 20 Sekunden im Fernsehen. Online-Werbung sowie später auch Anzeigen in Magazinen und Social-Media-Kommunikation runden den Mediamix ab. „Wir möchten die ersten im deutschen Telekommunikationsmarkt sein, die diesen Begriff Cloud nutzen und mit Inhalten füllen“, sagt Hans-Christian Schwingen, Leiter Markenstrategie und Marketing Kommunikation der Telekom. Für Konzept und Umsetzung zeichnet sich die Agentur DDB Tribal verantwortlich. Die TV-Spots wurden von Tony Petersen Film produziert, Regie führte Jess Bluck.

Handy-DSL-Tarif.Info

Handy-DSL-Tarif.Info

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis