News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Deutsche Telekom sucht bestes Start-Up im Smart Home-Markt

Deutsche Telekom sucht bestes Start-Up im Smart Home-Markt

02.05.2012

  • Deutsche Telekom ist Jurymitglied des SmartHome Deutschland Award
  • Gesucht sind herausragenden Leistungen rund um die Themen SmartHome und SmartBuilding
  • Bestes Start-Up erhält Telekom-Förderung

Die Deutsche Telekom ist Mitglied der Jury, die über den SmartHome Deutschland Award 2012 entscheiden wird. Träger und Initiator des Preises ist die SmartHome Initiative Deutschland e.V. Der Preis unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie wird durch den Branchenverband BITKOM, die Koelnmesse und die SmartHome Publikumszeitschrift „connectedHome“ unterstützt und in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen.

Ausgezeichnet werden sollen mit dem Preis außergewöhnliche Leistungen in den Kategorien bestes Produkt, bestes realisiertes Projekt und bestes Start-Up. Die Kriterien sind: Verbesserung der Energieeffizienz, Auswirkungen auf die Umwelt, Erhöhung des Komforts, Verbesserung der Möglichkeiten, ein selbstbestimmtes Leben in jedem Alter in der eigenen Wohnung/Haus zu führen und der Innovationsgrad. Der Gewinner in der Kategorie „bestes Start-Up“ wird von der Telekom bei der Entwicklung seines neuen Produkts oder Anwendung auf der Telekom Home Management Platform QIVICON unterstützt.

„Mit QIVICON, der Home Management Plattform der Deutschen Telekom, schaffen wir gemeinsam mit Partnern, wie E.ON, EnBW, Samsung, Miele und eQ3, die technologische Basis für das vernetzte Zuhause“, sagt Holger Knöpke, Leiter Connected Home der Deutschen Telekom. „Für den Erfolg beim Kunden müssen wir das Öko-System mit intelligenten, innovativen Lösungen und Anwendungen füllen. Deshalb unterstützen wir den SmartHome Deutschland-Award 2012 mit einem besonderen Interesse an der Kategorie Start-Up.“

Die Preisverleihung findet anlässlich der Messe für das vernetzte Leben ConLife am 26. Juni 2012 in Köln statt. Bewerbungen können noch bis zum 30. Mai auf www.smarthome-deutschland.de/award abgegeben werden. Hier gibt es auch weitere Infos.

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 129 Millionen Mobilfunkkunden sowie 34 Millionen Festnetz- und fast 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2011). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 235.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2011).

Über QIVICON
QIVICON ist das Home Management- Angebot der Deutschen Telekom und steht für eine herstellerübergreifende Plattform für das intelligente Haus. Gemeinsam mit Partnern, wie E.ON, EnBW, eQ-3, Samsung, Miele entsteht so ein Ökosystem, das nicht nur Energieeffizenz, sondern auch die Themenfelder Sicherheit, Komfort und weitere Dinge des täglichen Lebens abdecken wird. QIVICON wird im Herbst 2012 an den Markt gehen.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis