News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

AnFinder für Android – ein Diebstahlschutz, der wirklich hilft

AnFinder für Android – ein Diebstahlschutz, der wirklich hilft

Bild der Registrierung Topologie
Bild der Registrierung Topologie

(PresseBox) Mannheim, 27.07.2012, Das unfreiwillige Abhandenkommen (z.B. Diebstahl, Verlieren, Verlegen) eines teuren (oder auch lieb gewonnenen) Smartphones ist schmerzlich. Für Android-Smartphones hat Flintec ein Verfahren im-plementiert, um „verlorene“ Smartphone wieder zu finden: den AnFinder.

Zunächst muss sich der AnFinder-Nutzer per Web beim AnFinder-Service-Provider registrieren, s.a.www.telecenter.de/anfinder. Hier wird lediglich die IMEI des Smartphones, optional die eMail-Adresse, zwecks späterer Identifizierung und Passwort gespeichert. Es werden keine personenbezogenen Da-ten gespeichert. Über diese Web-Seite sind Status und Daten im Verlustfall einsehbar. Die Zugriffs-berechtigung erfolgt über die IMEI oder optional die eMail-Adresse zwecks Identifizierung plus Pass-wort zwecks Authentifizierung.

Das Android-Finde-Verfahren: Wenn der „neue Halter“ eine unbefugte SIM-Karte in das Smartphone einlegt, erfolgt ein Verlustmeldeanruf auf ein Drittsystem (Flintec Telefonie-System beim AnFinder Service Provider) mit folgenden Angabe: aktuell verwendete Anrufer-Telefon-Nr, GPS-Position, Cell-ID, Location Area Code, Zeitstempel des Verlustanrufs und IMEI.

Besonderer Vorteil: Die Telefon-Nr der im Smartphone eingelegten SIM-Karte wird immer mit über-mittelt. Eine Unterdrückung der Telefon-Nr ist daher nicht möglich. Zur Datenübertragung wird die Telefonleitung verwendet. I.d.R. ist das Übermitteln der Telefon-Nr über das Internet nicht möglich.

Die Android-App AnFinder ist über den Android-Markt oder alternativ über die Flintec Web-Seitewww.telecenter.de/anfinder ladbar. Die App ist kostenlos. Die AnFinder-Service-Bereitstellung für die Dauer eines Jahres kostet € 1,99 (dt. Festnetz, MoFu abweichend). Die Bezahlung für das 1. Jahr er-folgt über den Android-Markt oder alternativ über die Telefonrechnung. Hierzu wird von der App eine 09001-Mehrwert-Nr angewählt. Die Verlängerung des Diebstahlschutzes für ein weiteres Jahr erfolgt nur über die Telefonrechnung.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis