News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Highspeed-Internet: Kabel BW Kunden rasen ab sofort mit bis zu 150 Mbit/s durchs Netz

Highspeed-Internet: Kabel BW Kunden rasen ab sofort mit bis zu 150 Mbit/s durchs Netz

– Downloadgeschwindigkeiten drastisch erhöht
– Preisvorteile für Neukunden zum Start der neuen Angebotsstruktur
– Sonderaktion für DSL-Wechsler: bis zu zwölf Freimonate ohne Grundgebühr

Köln, 24. September 2013
Unitymedia KabelBW, der führende deutsche Kabelnetzbetreiber, richtet sein Angebot noch stärker auf die Kundenbedürfnisse nach höheren Internet-Übertragungsraten aus: Ab sofort profitieren Telefonie- und Internet-Neukunden im Versorgungsgebiet von Kabel BW von einem weiter verbesserten Produktangebot. Der Kabelnetzbetreiber erhöht bei den 2play- und 3play-Angeboten die Download-Geschwindigkeit. Die 2play- und 3play-Pakete „PLUS“ bieten dann Downstreams mit bis zu 100 Mbit/s statt 50 Mbit/s, die Premiumpakete 2play- und 3play „PREMIUM“ sogar bis zu 150 Mbit/s. Bislang lag die maximale Download-Geschwindigkeit für Kunden von Kabel BW bei 100 Mbit/s.
„In NRW und Hessen sind unsere 150 Mbit-Angebote bereits sehr beliebt, weil beispielsweise Videos schneller und ruckelfrei angeschaut werden können. Nun stehen auch unseren Kunden in Baden-Württemberg diese extremen Geschwindigkeiten in unserem glasfaserbasierten HighSpeed Netz zur Verfügung. Unsere Technologie verliert auch über große Distanzen nicht an Übertragungsqualität und kann so die vertraglich zugesicherte Downloadgeschwindigkeit weitaus zuverlässiger liefern als DSL“, so Christian Hindennach, Senior Vice President Marketing & Produkt Management.

Aktion für DSL-Wechsler: bis zu zwölf Monate ohne Grundgebühr für Internet und Telefon bei ausgewählten Tarifen
Das Flaggschiff bei Kabel BW bilden 3play-Angebote, die nicht nur Internet, Telefon und TV vereinen, sondern auch Empfangsgeräte wie HD-Recorder und zusätzliche Fernsehkanäle aus dem PayTV-Bereich umfassen. Für die 3play-Produkte gibt Kabel BW weiterhin eine Zufriedenheitsgarantie und bietet jetzt ein noch attraktiveres Einstiegsangebot mit bis zu zwölf Freimonaten ohne Grundgebühr für wechselwillige DSL-Nutzer: Kabel BW erlässt dem neuen Kunden bis zum Ende der Laufzeit des bestehenden DSL-Vertrages – maximal zwölf Monate – die monatliche Grundgebühr für sein 3play-Paket. Davon ausgenommen sind die monatlichen Kosten für den erforderlichen Kabelanschlussvertrag in Höhe von 17,90 Euro und eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 39,90 Euro.
Auch Bestandskunden können jederzeit in ein 3play-Produkt wechseln und von einem noch schnelleren Internetzugang profitieren. Das „Versprechen“ gilt für alle kombinierten Pakete ab 50 Mbit/s: Innerhalb der ersten zwei Vertragsmonate ab Bereitstellung des Breitbandproduktes gewährt Kabel BW dem Kunden ein Sonderkündigungsrecht.

Kabel BWDie 3play Komplettpakete: Highspeed-Internet, Festnetz-Telefonflatrate und HDTV Inhalte ab monatlich 30 Euro
Für monatlich 37 Euro erhalten Interessenten, die bereits über einen Kabelanschluss verfügen, mit „3play PLUS 100“ einen 100 Mbit/s schnellen Internetzugang. In den ersten zwölf Monaten reduziert sich der Preis auf monatlich 30 Euro. Zum Paket gehört eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz, ein HD-Receiver für den HDTV-Empfang und Zugang zu den von Kabel BW eingespeisten privaten TV-Sendern in HD-Qualität.
Für zehn Euro mehr im Monat bietet Kabel BW im Paket „3play PREMIUM 150“ mit 150 Mbit/s jetzt noch schnelleres Internet. Zu diesem Paket gehört ein interaktiver HD-Recorder für zeitversetztes Fernsehen mit großer 320 Gigabyte Festplatte. Ein weiterer Bestandteil des Premium-Paketes ist das PayTV-Senderpaket „DigitalTV Highlights“, durch das 23 zusätzliche TV-Sender, wie etwa der National Geographic Channel, aufgeschaltet werden. Für die Buchung von 3play berechnet Kabel BW eine einmalige Aktivierungsgebühr von 29,95 Euro.

Kabel BW2play: Telefon und Internet jetzt mit noch mehr HighSpeed
Für 35 Euro im Monat jagen die Daten beim Paket „2play PLUS 100“ mit einer Höchstgeschwindigkeit von 100 Mbit/s aus dem Netz auf den heimischen Rechner. Wem das nicht reicht, der kann im Paket „2play PREMIUM 150“ für monatlich 42 Euro sogar einen Geschwindigkeitsrausch von 150 Mbit/s genießen. Analog zu den 3play-Angeboten erhalten Internet- und Telefonneukunden in den ersten zwölf Monaten einen reduzierten Preis für ihr gebuchtes Paket. Für Haushalte, die keinen Bedarf an Endgeräten für den HD-Fernsehempfang haben oder auf den Kabelanschlussvertrag verzichten können, eignen sich die 2play-Produkte, die Internetzugang und Telefonanschluss vereinen.

Weitere Infos unter: Kabel BW Homepage

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis