ServusTV und Red Bull Media House jetzt neu bei Select Video von Kabel Deutschland

Das SELECT VIDEO Hauptmenü - Die Mediathek, das Video on Demand Angebot von Kabel Deutschland
Das SELECT VIDEO Hauptmenü – Die Mediathek, das Video on Demand Angebot von Kabel Deutschland
Weitere Infos zur Mediathek von Kabel Deutschland – Select Video
In der TV-Mediathek des Video on Demand-Dienstes Select Video von Kabel Deutschland gibt es ab sofort neue Sender-Shops mit Inhalten von ServusTV und Red Bull Media House. Der Kabelnetzbetreiber erweitert das TV-Angebot bei Select Video konsequent als Ergänzung zum linearen Fernsehen.

Dokus und Action auf Abruf: ServusTV und Red Bull Media House jetzt neu bei Select Video

• Neue Sender-Shops mit Inhalten von ServusTV und Red Bull Media House
• Viele Inhalte auf Knopfdruck auch in HD abrufbar

Unterföhring, 12. Juni 2014
Weiterer Zuwachs bei Abruf-Dienst Select Video: In der TV-Mediathek des Abrufdienstes von Kabel Deutschland stehen nun auch die Inhalte von ServusTV und Red Bull Media House zur Verfügung. Diese können direkt am TV über die Fernbedienung abgerufen werden.

Kabel Deutschland Mediathek Select Video Menü – Das Video on Demand Angebot von Kabel Deutschland
Weitere Infos zur Kabel Deutschland Mediathek – Select Video
Über 50 Sender-Shops in TV-Mediathek
Mit der Integration von ServusTV und Red Bull Media House bei Select Video können die Kunden von Kabel Deutschland auf mittlerweile über 50 Sender-Shops zugreifen. Damit erweitert Kabel Deutschland konsequent das TV-Angebot bei Select Video als Ergänzung zum linearen Fernsehen. Auf Knopfdruck können sich Kabelkunden so beispielsweise “Speedgang“, das Auto- und Motormagazin mit Stars und Weltmeistern wie David Coulthard, Felix Baumgartner und Mark Webber und „Hubble Mission Universum“ von ServusTV anschauen. Zudem stehen z.B. der Snowboard- und Freeskifilm “The Art of Flight“, die Dokuserien „Bullit“ oder „Momentum“ aus dem Hause Red Bull Media House zur Auswahl – zur Wunschzeit und viele Inhalte auch in echtem HD.

Fernsehen auf Abruf komfortabel und kostenfrei
Viele der Inhalte in der TV-Mediathek stehen für Kunden mit einem Kabelanschluss ohne Zusatzkosten zum Abruf bereit – in der Regel mindestens sieben Tage nach Ausstrahlung im linearen Fernsehen. Auch danach können die Inhalte gegen einen geringen Betrag abgerufen werden. Der Zugang zu Select Video ist besonders einfach: Bei den aktuellen HD-Video-Recordern und HD-Receivern ist Select Video direkt als separate Taste auf der Fernbedienung integriert. Bei Verfügbarkeit startet so direkt die Startseite des Abruf-Angebots.

Einer der lokalen Vermittlungsknoten, ein so genanntes Cable Modem Termination System (CMTS), das bereits für DOCSIS 3.0 vorbereitet ist.
Inhalte kommen über leistungsfähiges Kabelnetz auf den Fernseher
Anders als bei Streaming-Diensten kommen die Inhalte von Select Video direkt über das Kabelnetz wie ein TV-Programm zum Kunden – viele selbstverständlich auch in HD. Unabhängig von der Internet-Bandbreite starten die Filme und TV-Sendungen direkt ohne Zwischenspeicherung und ohne Herunterladen von Dateien. Über den erforderlichen Internetanschluss wird lediglich die Steuerung des Inhalte-Angebots realisiert. Kabel Deutschland empfiehlt dazu eine Downloadgeschwindigkeit von mindestens 6 Mbit/s.

Weitere Infos zur Mediathek von Vodafone Kabel Deutschland – Select Video

TV-Trends 2014: Immer mehr Deutsche nutzen HDTV und Abruf-Fernsehen

Aktuelle Zahlen des „TNS Convergence Monitors 2014“ belegen die TV-Trends: Die Deutschen konsumieren Fernsehinhalte immer mehr auf Abruf und auf mobilen Endgeräten […]

Kabel Deutschland nimmt Twentieth Centura Fox in Video on Demand VoD-Angebot auf

Blockbuster-Zeit bei Kabel Deutschland: Das Unternehmen bietet ab sofort auf der VoD-Plattform Select Video auch die Spielfilme von Twentieth Century Fox an. […]

Vodafone und Kabel Deutschland bieten Festnetzangebote „Zuhause Plus“

Vodafone und Kabel Deutschland bieten Festnetzangebote „Zuhause Plus“ Unter der Submarke „Zuhause Plus“ bieten Vodafone und Kabel Deutschland ab sofort Festnetzprodukte beider […]

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank. Antwort abbrechen