News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

750.000 Hotspots: Kabel Deutschland erweitert WLAN-Netz

Das Hotspot-Netz von Kabel Deutschland wächst und zählt inzwischen über 750.000 WLAN-Zugangspunkte, die täglich bis zu 30 Minuten kostenlos genutzt werden können. Damit hat das Unternehmen das größte im Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland verfügbare Hotspot-Netz.

Größtes WLAN-Hotspot-Netz in 13 Bundesländern wächst weiter
Hotspots ermöglichen auch unterwegs Surfen in Festnetzqualität
Einfacher Login und sichere Nutzung

Mit der kostenlosen Kabel Deutschland Hotspot-Finder App alle aktuell verfügbaren WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland finden.
Mit der kostenlosen Kabel Deutschland Hotspot-Finder App alle aktuell verfügbaren WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland finden.
In großen Schritten zur Million: Smartphone-, Tablet- und Notebook-Nutzer können nun an über 750.000 WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland surfen. Das Unternehmen hat damit das in 13 Bundesländern verfügbare größte WLAN-Hotspot-Netz Deutschlands weiter ausgebaut. Im Sommer 2013 hat Kabel Deutschland die WLAN-Offensive gestartet – somit hat der Kabelnetzbetreiber in weniger als zwei Jahren eine dreiviertel Million WLAN-Hotspots realisiert.

WLAN-Netz aus öffentlichen Hotspots, Business-Hotspots und Homespots
Das WLAN-Hotspot-Netz von Kabel Deutschland besteht aus öffentlichen WLAN-Hotspots, zum Beispiel an belebten Straßen und Plätzen, Hotspots bei Unternehmen und Einrichtungen mit Publikumsverkehr und den Homespots. Die öffentlichen WLAN-Hotspots können täglich 30 Minuten kostenfrei genutzt werden. Bei Buchung der Kabel Deutschland WLAN-Hotspot-Flat entfällt das Zeitlimit und auch die Homespots stehen unbegrenzt zur Verfügung. Die WLAN-Hotspots nutzen die leistungsfähige Kabel-Infrastruktur für schnelles Internet.

Bequem einloggen und sicher surfen
Der Zugang zu den öffentlichen WLAN-Hotspots ist besonders einfach: Nutzer müssen sich nicht registrieren und gelangen mit nur einem Klick ins Internet. Noch bequemer ist der Zugang für Nutzer der WLAN-Hotspot-Flat, bei denen sich nach Aktivierung der Autologin-Funktion das Gerät stets automatisch mit einem WLAN-Hotspot von Kabel Deutschland in Reichweite verbindet. Und das ist mit bis zu vier Benutzerkonten möglich, damit mehrere Familienmitglieder oder Endgeräte gleichzeitig online sein können.

Kabel Deutschland WLAN Hotspot Finder App für Smartphones
Kabel Deutschland WLAN Hotspot Finder App für Smartphones
Auch die Sicherheit der WLAN-Hotspots ist Kabel Deutschland wichtig: Als Betreiber der WLAN-Hotspots stellt Kabel Deutschland sicher, dass die Anforderungen zur Vermeidung der Störerhaftung angemessen umgesetzt werden. Sicherheit hat auch bei den Homespots Priorität: Private Internetanschlüsse bleiben vom Homespot-Netz streng getrennt und somit ebenfalls absolut sicher. Die private Übertragungsgeschwindigkeit der Kunden bleibt unverändert, weil Kabel Deutschland für den Homespot-Service zusätzliche Bandbreite zur Verfügung stellt.

Sämtliche WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland sind über die kostenfreie Hotspotfinder App für Smartphones und Tablets sowie auf www.kabeldeutschland.de/wlan-hotspots zu finden.

Informationen zum goßen WLAN-Hotspot-Netz gibt es unter www.kabeldeutschland.de/wlan-hotspots

Quelle: E-Mail

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis