Die neue IP-Telefonanlage für bis zu 100 Teilnehmer: tiptel Yeastar MyPBX Standard


Die tiptel Yeastar MyPBX Standard ist eine VoIP-Telefonanlage mit bis zu 100 Nebenstellen. Sie erlaubt 25 gleichzeitige Gespräche und wird mit 8 Modulsteckplätzen geliefert. Damit ist die Anlage nicht nur mit den Tiptel IP-Telefonen kompatibel, sondern kann auch beispielsweise an bestehende analoge oder ISDN-Geräte angeschlossen werden.

tiptel Yeastar MyPBX Standard IP-Telefonanlage

tiptel Yeastar MyPBX Standard IP-Telefonanlage


Die hybride IP-Telefonanlage MyPBX Standard ist ideal für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 100 Nebenstellen. Mit einer web-basierten Konfigurationsoberfläche ausgestattet, ist die Bedienung der Anlage denkbar einfach. Sie ermöglicht neben SIP-Trunks und SIP-Nebenstellen durch modulare Erweiterung auch Anschlüsse für BRI (Anlagen- und Mehrgeräteanschluss) und den analogen Anschluss an das öffentliche Telefonnetz (PSTN). Darüber hinaus bieten die optionalen Erweiterungen auch die Abbildung analoger Nebenstellen, sowie GSM- und UMTS-Funktionalität. Die tiptel Yeastar MyPBX Standard ist als Tischgerät entwickelt, der sonst oftmals erforderliche Einbau in ein 19-Zoll-Rack entfällt somit.

Auszug aus den Funktionen:
– Automatische Zentrale (IVR)
– Vermitteln mit und ohne Rücksprache
– Konferenzschaltung
– Rufgruppen
– Warteschleifen
– Kurzwahlen
– Anlagentelefonbuch
– Anrufbeantworterfunktion

Quelle: E-Mail

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.