WeatherPro: Updates bringen mehr Benutzerfreundlichkeit


MeteoGroup verbessert die Übersicht und Navigation in WeatherPro und WeatherPro Free für iOS und Android. Das Menü oben links in der Wetterübersicht und die App-Einstellungen sind neu strukturiert und bieten dadurch einen schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen. Über „Hilfe“ besteht ab sofort eine direkte Verbindung zum Help Center. Android Tablet-Nutzer können zudem das Layout der Wetterübersicht mit nur einem Tap variieren.

WeatherPro for iPhone 4.5 – alle Neuerungen auf einen Blick
Das Menü oben links in der Wetterübersicht hat ein neues, modernes Design bekommen und verbessert die Benutzerfreundlichkeit von WeatherPro for iPhone. Wichtige Funktionen der App sind nun schneller und dadurch leichter erreichbar. Mit nur einem Tap gelangt man beispielsweise in die Ortssuche, der Zwischenschritt über den Favoriten-Reiter entfällt. Die beliebten Wetter-News sind jetzt zentral verfügbar, so dass sich Nutzer schneller mit spannenden Nachrichten zu lokalen und globalen Wetterphänomenen versorgen können.

Auch die Einstellungen haben im umstrukturierten Menü einen neuen Platz gefunden. Diese wurden ebenfalls intuitiver angeordnet, wodurch die individuelle Konfiguration von WeatherPro einfacher von der Hand geht und die App mit nur wenigen Schritten an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Ein weiteres Novum ist die neu angelegte „Hilfe“-Option: Diese leitet direkt ins MeteoGroup Help Center, in dem sich Nutzer anhand von stets aktualisierten Bedienhinweisen Hilfe holen oder eine individuelle Anfrage einreichen können.

WeatherPro for Android 4.5 – alle Neuerungen auf einen Blick
Selbstverständlich können sich auch Android-Nutzer über die vereinfachte Struktur des umstrukturierten Menüs freuen und haben jetzt direkten Zugriff auf den FAQ-Bereich im MeteoGroup Help Center.

Zusätzlich sind die Entwickler den Wünschen ihrer Tablet-Nutzer gefolgt und bieten jetzt die Möglichkeit, die Oberfläche der Wetterübersicht nach eigenen Vorlieben anzupassen. Über einen Button oben rechts kann zwischen der Charts-Ansicht und der für Smartphone-Nutzer gewohnten Wochen-Vorhersage gewechselt werden. Um gleichzeitig auch immer das derzeitige Wetter im Blick zu haben, wird bei einem Tap auf den heutigen Tag in der Stundenübersicht von nun an immer die aktuelle Stunde ganz oben angezeigt.

WeatherPro Free for iOS 1.0.3 / WeatherPro Free for Android 1.0.2 – alle Neuerungen auf einen Blick
Die gute Nachricht für alle WeatherPro Free Nutzer: Mit den neuen Updates gibt es auch in der kostenlosen Version mehr Übersicht und schnelleren Zugriff auf wichtige Funktionen der Apps. Sowohl die umstrukturierten Einstellungen als auch der neue „Hilfe“-Button mit direktem Draht ins MeteoGroup Help Center stehen ab sofort allen WeatherPro Free Nutzern zur Verfügung.

Darüber hinaus wurden in allen Versionen von WeatherPro und WeatherPro Free kleinere Fehler behoben.

WeatherPro for iPhone 4.5 steht ab sofort zu Download bereit unter:
itunes.apple.com/de/app/weatherpro/id294631159?mt=8

WeatherPro for Android 4.5 steht ab sofort zu Download bereit unter:
play.google.com/store/apps/details?id=com.mg.android

WeatherPro Free for iOS 1.0.3 steht ab sofort zum Download bereit unter:
itunes.apple.com/de/app/weatherpro-free-wetter-kostenlos/id997728895?mt=8

WeatherPro Free for Andoid 1.0.2 steht ab sofort zum Download bereit unter:
play.google.com/store/apps/details?id=com.mg.android.free

Quelle

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.