News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Die neuen Handys LG X cam und X screen noch im Mai erhältlich

Die neuen LG Handys X cam und X screen
Die neuen LG Handys X cam und X screen
  • LG X-Serie und „X-men: Apocalypse“ formen Superhelden-Team
  • Deutschlandpremiere der LG X Produktfamilie noch diesen Monat

LG Electronics (LG) mischt sich unter die Superhelden und unterstützt den Kinostart des neuen X-men Action-Krachers am 19. Mai. Die Geräte der neuen X-Serie machen spezielle Fertigkeiten für ein breites Publikum erschwinglich. Wie die Kinogänger ihren X-men-Liebling aufgrund seiner Superkräfte wählen, können Smartphone-Kunden bei den Produkten der LG X-Serie das Feature wählen, das ihnen besonders am Herzen liegt. Zum Start des neuen X-men Films „X-men: Apocalypse“ gibt LG Fans und Kunden die Chance, Kinokarten und Merchandising-Artikel zu gewinnen. Details dazu werden in Kürze bekannt gegeben.

Das neue Handy LG X screen
Das neue Handy LG X screen
„Die Übereinstimmungen zwischen Smartphone-Wirklichkeit und Superhelden-Phantasie, zwischen LG X-Serie und X-men gehen über die bloße Namensgebung hinaus“, erläutert Jens Offhaus, Head of Marketing Mobile Communications bei LG Deutschland. „Konsumenten benötigen oftmals nur einige Features auf Premium-Niveau und auch bei Superhelden ist Spezialisierung angesagt. Die Geräte unserer X-Serie mit ihrem Fokus auf die Kamera oder den zweiten Bildschirm zeigen sich hierin den X-men verwandt. Angesichts aller Übereinstimmungen ist die Zusammenarbeit mit Fox rund um den Kinostart des neuen X-men Films für uns ein logischer Schritt.“

Die spezielle Fähigkeit des X screen ist LGs „Second Screen“ – eines der populärsten Features des LG V10. Das zweite, allzeit aktive Display bietet den Nutzern hohen Komfort und einfaches Multitasking. Auf dem zweiten Bildschirm lassen sich beispielsweise die Lieblingsapps oder Kontakte, anstehende Termine und alle Benachrichtigungen anzeigen. Das Second Screen ist auch bei ausgeschaltetem Hauptdisplay aktiv und bietet neben Benachrichtigungen auch Zugriff auf praktische Funktionen wie die Taschenlampe. Besonderen Komfort bietet der zweite Bildschirm bei Vollbildinhalten wie Spielen und Videos: Benachrichtigungen wie Anrufe werden dezent und ohne zu stören auf dem zweiten Bildschirm angezeigt, ohne dass sie das Smartphone einschalten müssen. Das LG X screen ist das erste Mittelklasse-Smartphone mit dieser Funktion. Das Design des X screen zeichnet sich durch kristallklare Glasfaser auf der Rückseite aus und bietet mit seinen abgerundeten Kanten ein elegantes Aussehen. In Deutschland ist das LG X screen zu einem UVP von 249 Euro noch diesen Monat zu haben.

Das neue Handy LG X cam
Das neue Handy LG X cam
Das neue LG X cam hat seine Superkräfte vom LG-Topmodell G5 geerbt: Das Gerät verfügt ebenfalls über eine doppelte Hauptkamera mit Weitwinkelfunktion. Die 13 MP Linse mit Standardbrennweite und die 5 MP 120-Grad Weitwinkelkamera auf der Rückseite des X cam liefern ein genauso weites Sichtfeld wie das menschliche Auge. Zur Ausstattung des X cam gehört auch die „Pop-out Picture“-Funktion. Diese kombiniert die Aufnahmen beider Kameras, um einen Bild-in-Rahmen–Effekt zu erzeugen. Die „Animated Photo“-Funktion bietet das X cam exklusiv. Mit ihr lassen sich Kombinationen aus Video und Foto erstellen, wobei letzteres den Rahmen des ersteren bildet (http://on.fb.me/1pPxEd5). Darüber hinaus können Nutzer mit „Panorama View“ mit einem Schwenk Panoramaansichten erstellen. Das Design des X cam zeichnet sich dabei durch einen extrem dünnen Formfaktor im Metallic Look und ein besonders leichtes Gewicht von nur 118,2 Gramm aus. Das LG X cam kommt im Juni zu einem UVP von 299 Euro in Deutschland auf den Markt.

Quelle

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis