News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Das neue Wiko JERRY – Trendiges Einsteiger-Smartphone im edlen Metall-Design

Das neue günstige Android Handy Wiko JERRY - Das trendige Einsteiger-Smartphone im edlen Metall-Design
Das neue günstige Android Handy Wiko JERRY – Das trendige Einsteiger-Smartphone im edlen Metall-Design

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem trendigen JERRY ein weiteres Mitglied der hippen Y-Serie. Das neue fünf Zoll große Gerät zeichnet sich durch ein schickes Metall-Design in frischen Farben sowie ein IPS-Display und einen Quad-Core-Prozessor aus. Außerdem ist das Wiko JERRY mit dem aktuellen Android 6.0 und zwei Kameras ausgestattet. Das neue Smartphone bietet damit uneingeschränkten Spaß in allen Anwendungsbereichen.

Das neue Wiko JERRY in Space-Grau
Das neue Wiko JERRY in Space-Grau
Frisches Design kombiniert mit großem Display
Wiko verpackt das JERRY in einem Gehäuse mit edlem Metall-Design und verleiht dem neuen Smartphone so eine extravagante Note. In Kombination mit den Trendfarben „Orange Space Grau“, „Pink Silber“, „Schwarz“ und „Türkis Silber“ entsteht ein edler Look, der für den nötigen Pepp sorgt. Neben der Optik kommt auch das Multimedia-Erlebnis nicht zu kurz, denn das Wiko JERRY verfügt über ein fünf Zoll großes FWVGA-Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln und IPS-Technologie. Letztere sorgt für die beste Blickwinkelstabilität, sodass eine optimale Lesbarkeit der Bildschirminhalte garantiert ist.

Gute Ausstattung und neustes Betriebssystem
Auch das Wiko JERRY ist mit einem rechenstarken Quad-Core-Prozessor ausgestattet, der mit 1,3 Gigahertz arbeitet. Diesem steht ein Gigabyte an Arbeitsspeicher zur Seite. Zusammen mit Android 6.0 Marshmallow inklusive speziellem Wiko-User-Interface sorgt die Hardware-Ausstattung für eine reibungslose Bedienung und damit für eine hervorragende Nutzererfahrung. Dank des aktuellen Betriebssystems stehen dem Anwender 1,6 Millionen Apps und Software-Programme zur Auswahl. Platz dafür ist auf dem 16 Gigabyte umfassenden, internen Speicher, der mittels Micro-SD-Karte um 64 Gigabyte erweitert werden kann.

Das neue Wiko JERRY in Tuerkis-Silber
Das neue Wiko JERRY in Tuerkis-Silber
Zwei Kameras für Panorama, Selfie oder Night Shot
Integriert in das Wiko JERRY sind eine Front- und eine Hauptkamera. Letztere nimmt Bilder in fünf Megapixeln auf und bietet eine breite Funktionsvielfalt. Dazu gehört unter anderem der Profi-Modus mit anpassbaren Einstellungen: Die Belichtungs- und Verschlusszeiten können individuell für das entsprechende Motiv konfiguriert werden. Großartige Bilder lassen sich somit auch bei schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen. Für die 2-Megapixel-Frontkamera mit Weitwinkel-Funktion hat sich Wiko ebenfalls ein hilfreiches Feature einfallen lassen, denn für Selfies steht ein Display-Blitz zur Verfügung. Der Bildschirm erstrahlt hell, sobald ein Foto geschossen wird, um den Raum davor auszuleuchten. Damit gelingen Selfies auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Da sich das Wiko JERRY ebenfalls in die Y-Serie einreiht, fällt der empfohlenen Verkaufspreis mit 99,99 Euro gewohnt preisgünstig aus. Ab Ende Mai ist das neue, trendige Smartphone im Handel erhältlich.

Quelle: Wiko

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis