News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Sunrise Freedom Tarife bieten noch mehr Leistung zum gleichen Preis

Sunrise LogoAb Anfang Juni bietet Sunrise seinen Kunden mobiles Surfen mit der neusten Technologie LTE-Advanced (4G+) an, die Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s ermöglicht. Neu surfen die meisten Freedom Abos unlimitiert mit 4G+. Ausserdem ergeben erneute Preissenkungen bei den Roaming-Paketen das beste Preis-Leistungsverhältnis für Kunden im Urlaub.

Sunrise Freedom ist das einmalige Sunrise Mobil-Angebot ohne Mindestvertragslaufzeiten mit der Möglichkeit, das Abo jederzeit zu wechseln und den aktuellen Bedürfnissen anzupassen. Nach zwei Jahren haben bereits über 810‘00 Sunrise und MTV Kunden auf diesen attraktiven Tarif gewechselt. Sunrise hat sein Freedom Portfolio nun weiterentwickelt um die steigende Nachfrage nach mobilen Daten und Roaming noch besser zu erfüllen. Der Datenverbrauch der Mobilnutzer steigt kontinuierlich an – sei es, weil sie immer mehr Apps und datenintensive Anwendungen nutzen oder sie via Smartphones oder Tablet immer online sind. Beispielsweise nutzt bereits ein Grossteil der Sunrise Smart TV Kunden das mobile Angebot von Sunrise Smart TV um Sendungen zu suchen und zu schauen oder Aufnahmen zu planen. Das vom unabhängigen Magazin connect mit einem „sehr gut“ ausgezeichnete Mobilnetz von Sunrise unterstützt die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden vollumfänglich.

LTE-Advanced mit Surfgeschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s
Sunrise baut ihr LTE (4G) Netz kontinuierlich weiter aus und macht neu Kundinnen und Kunden sogar die höchste Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s mit LTE-Advanced zugänglich. Sunrise hat ihr Mobilnetz verstärkt und stellt derzeit 98 % der Bevölkerung LTE/4G-Dienste zur Verfügung. In den großen Städten besteht über LTE-Advanced bereits Zugang zum mobilen High-Speed-Internet. In den städtischen Gebieten wird LTE-Advanced bis Ende des Jahres bereitgestellt. Kunden von Sunrise Freedom relax, max und super max und MTV mobile Freedom world und max profitieren neu in der Schweiz vom High-Speed surfen mit der höchsten Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s. Mit LTE-Advanced werden zudem noch weitere Vorteile vom LTE (4G) Netzt noch weiter ausgebaut: die Reaktionszeit beim Surfen wird verbessert und es können deutlich mehr Kunden gleichzeitig und ohne Abstriche bei der Geschwindigkeit das mobile Internet nutzen.

Neu surfen die meisten Freedom Abos unlimitiert mit LTE-Advanced
Seit 1. März 2016 sind die in der Schweiz über WhatsApp verschickten Messaging Daten für alle Sunrise Freedom Tarife inklusive. Jetzt geht Sunrise noch einen Schritt weiter und passt das inkludierte High-Speed Datenvolumen für Kunden von Sunrise Freedom relax, max und MTV mobile Freedom world von 10 GB auf unlimitiert an. Diese Anpassung findet ohne Mehrkosten statt. Bestehende Kunden in den erwähnten Preisplänen erhalten das Upgrade automatisch per 1. Juni 2016.

Unlimitiertes Surfen mit 4G+ Geschwindigkeit in der Schweiz gibt es mit dem Sunrise Freedom relax bereits ab 65 Franken monatlich und für unter 30 Jährige mit Sunrise MTV mobile world bereits ab CHF 60 Franken monatlich (alle Tarife sind inklusive unlimitierte Anrufe sowie SMS/MMS in alle Netze in der Schweiz).

Preissenkungen bei den Roaming-Paketen ergeben das beste Preis-Leistungs¬verhältnis für Kunden im Urlaub
Mehrleistungen ohne Mehrkosten gibt es ab 1. Juni 2016 auch für regelmässige Auslandreisende. Beim Abo Sunrise Freedom super max wird das Datenvolumen zum Surfen im Ausland (Region 1 inklusive USA und Kanada) auf 2 GB erhöht (früher 1 GB). Bei den MTV mobile Freedom Abos wird das Datenvolumen für die Region 1 beim Abo max auf 1 GB (früher 200 MB) und beim Abo world auf 200 MB erhöht (früher 100 MB). Die gleiche Datenmenge ist zudem für WhatsApp Messaging verfügbar. Bestehende Kunden in den erwähnten Preisplänen erhalten das Upgrade automatisch per 1. Juni 2016.

Rechtzeitig für die Sommerferien und die damit verbundene Reisezeit hin werden die Sunrise Roaming-Pakete noch attraktiver. Die travel data und travel days Pakete sind für Personen geeignet, die für Ferien ins Ausland reisen. Für das travel data Paket mit 500 MB Daten wird der Preise auf CHF 29 gesenkt (früher CHF 39), das bisherige Paket mit 1GB Daten wird bei gleich bleibendem Preis von CHF 49 auf 2 GB Daten erhöht (anstatt 1 GB). Das Datenvolumen von travel days 7 wird auf 500 MB erhöht (früher 200 MB), jenes von travel days 30 auf 1 GB (früher 500 MB) – notabene bei gleich bleibenden Preisen.

Mit diesen zusätzlichen Vorteilen werden die einzigartigen Sunrise und MTV Freedom Abos weiter aufgewertet. Sunrise ist der einzige Mobilfunkanbieter mit Abos ohne Mindestvertragsdauer ohne weitere Konditionen. Das erlaubt es Kundinnen und Kunden, jederzeit auf jenes Abo zu wechseln, das die Bedürfnisse optimal mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis erfüllt. Sunrise Kunden, die nicht regelmässig im Ausland sind und Roamingangebote daher nur im Urlaub benötigen, bezahlen mit den attraktiven Roaming-Paketen nur dann, wenn sie diese auch beziehen.

Quelle: Sunrise

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis