Neue Vodafone RED Handytarife ab August 2016 – Handyverträge im D2-Netz schon ab 29,99 Euro monatlich


Ab in den Sommerurlaub mit den neuen Vodafone Red Smartphone-Tarifen

  • Fünf neue Red-Tarife – jetzt schon ab 29,99 Euro
  • Neue Roaming-Option für 70 Länder außerhalb der EU
  • Im Highspeed-Bundle mit 400 Mbit Kabel und LTE Max schon ab 39,98 Euro

Die neuen Vodafone RED Tarife ab August 2016 und die neue Vodafone Roaming-Option ReisePaket World ab 14. Juli 2016

Die neuen Vodafone RED Tarife ab August 2016 und die neue Vodafone Roaming-Option ReisePaket World ab 14. Juli 2016

Mit dem Giga-Versprechen macht Vodafone sein Netz und seine Produkte fit für das Gigabit-Zeitalter. Mit den im April gestarteten Offensiven GigaSpeed und GigaTravel in den Red Smartphone-Tarifen wurde LTE in der höchstmöglichen Geschwindigkeit für die sorgenfreie Nutzung im In- und EU-Ausland ermöglicht. Ab dem 1. August startet Vodafone nun ein weiteres Giga-Angebot. Dann stehen fünf neue Smartphone-Tarife zur Auswahl; darunter ein Einsteiger-Tarif in die Red-Welt für unter 30 Euro pro Monat. Mehr Datenvolumen und eine neue Roaming-Option für Länder außerhalb der EU machen das Tarif-Portfolio noch flexibler und erhöhen gleichzeitig die Wertigkeit der enthaltenen Leistung. Alle neuen Red-Tarife sind mit DSL- und Kabel-Tarifen kombinierbar. Hier bietet Vodafone seinen Kunden bis zu 400 Mbit/s Kabel Glasfaser-Power und LTE Max zu einem monatlichen Paketpreis von unter 40 Euro im ersten Jahr.

Mit dem neuen Red S ermöglicht Vodafone ab August den Einstieg in die Red-Welt schon ab 29,99 Euro. Darin enthalten: GigaSpeed und GigaTravel, also maximale LTE-Geschwindigkeit fürs mobile Internet sowie EU-Roaming inklusive. Und mit Red+ können Vodafone-Kunden ihre Partner oder gleich die ganze Familie kostengünstig mit weiteren Karten ausstatten. Das Besondere: Alle Mitglieder nutzen für den Internetzugang ein gemeinsames Datenpaket.

Mit dem ReisePaket World auf Weltreise
Wer mit den neuen Red-Tarifen ins EU-Ausland reist, kann seine Inklusivleistungen ohne Roaming-Aufschlag nutzen. Denn EU-Roaming ist inklusive. Selbst Anrufe aus dem EU-Ausland in ein anderes EU-Land sind nun abgedeckt. Außerhalb der EU bietet Vodafone ab dem 14. Juli mit dem ReisePaket World eine neue Roaming-Option, die in 70 Ländern weltweit jeden Tag 50 Gesprächsminuten für alle ein- und abgehenden Anrufe, 50 SMS sowie 100 Megabyte Daten für den Highspeed-Zugang ins ausländische LTE-Netzwerk bereitstellt. Red-Kunden sind in diesen Ländern mit einem Tages-Paket für 24 Stunden zu 7,99 Euro vor unerwarteten Kosten geschützt. Wahlweise können Kunden im Reiseland auch ein Wochen-Paket zu 29,99 Euro per SMS buchen. Damit ist Vodafone der erste Anbieter auf dem deutschen Markt, der in diesen Ländern ein Komplett-Paket zum Telefonieren, Simsen und Surfen anbietet.

Im Bundle schneller und attraktiver, als je zuvor
Auf Wunsch können Kunden alle neuen Red-Tarife auch mit einem Kabel- oder DSL-Festnetzanschluss von Vodafone kombinieren. So profitieren sie jeden Monat von einem Preisvorteil und weiteren Vorteilen wie beispielsweise WiFi-Calling. Mit 400 Mbit Kabel Glasfaser-Power und LTE Max bündelt Vodafone seinen derzeit neuesten und schnellsten Tarif zu einem Highspeed Komplett-Paket für Zuhause und Unterwegs. In Verbindung mit dem neuen Smartphone-Tarif Red S kostet das Paket im ersten Jahr 39,98 Euro pro Monat und bietet so ein im Markt einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.