Vom Wickeltisch zum Millionär: MTV zeigt brandneues Reality-Format ‚Million Dollar Baby‘


Vom Wickeltisch zum Millionär MTV zeigt brandneues Reality-Format - Million Dollar Baby

Vom Wickeltisch zum Millionär – MTV zeigt brandneues Reality-Format – Million Dollar Baby

  • Zielstrebiges Reality-Sternchen möchte gemeinsam mit seinem Kind 1 Million Pfund verdienen
  • 8-teilige Serie von den Machern von ‚Teen Mom UK‘ ab heute, 03. Juli, exklusiv auf MTV
  • Internationale Ausstrahlung auf 62 Kanälen und digitalen Plattformen des MTV Networks

Kann ein Baby noch vor dem Schuleintritt zum Millionär werden? Die neueste MTV Reality-Show beobachtet und begleitet die entschlossene Mutter Lateysha Grace bei ihren Versuchen, die Macht der sozialen Medien zu nutzen, um genau diese Mission umzusetzen. Ihr ehrgeiziges Ziel: Ihre Tochter Wynter Grace Charles soll Karriere als Influencerin und Schauspielerin machen.

Produziert werden die 8 x 60 min Episoden von der in Manchester und Leeds ansässigen Produktionsfirma True North. Die Serie wird seit Mai 2018 auf 62 internationalen Kanälen und digitalen Plattformen des MTV Networks weltweit ausgestrahlt. In Deutschland wird ‚Million Dollar Baby‘ ab heute, dem 03. Juli, immer dienstags um 22:00 Uhr gezeigt.

Der Plot:

Die aus „Big Brother“ und „The Valleys“ bekannte TV-Personality Lateysha ist ein Paradebeispiel für eine self-made Unternehmerin. Geboren und aufgewachsen in einem sozial und finanziell schwierigen Umfeld hat das Reality-Sternchen sein Leben um 180 Grad gedreht und sich aus eigener Kraft zur erfolgreichen Unternehmerin hinaufgearbeitet. Mit knapp 1 Million Social Media-Followern, einem eigenen Kindermode-Label und zahlreichen Marken-Partnerschaften möchte die gebürtige Walisin nun dafür sorgen, dass sich ihre holprige Geschichte bei ihrem Kind nicht wiederholt. Lateysha hat sich selbst das Ziel gesetzt, ihre jetzt 2-jährige Tochter Wynter bis zum 5. Geburtstag zur Millionärin zu machen.

‚Million Dollar Baby‘ begleitet Lateysha Grace in ihrem unermüdlichen Einsatz, für ihre Tochter eine Million Pfund zu verdienen, um ihr das bestmögliche Leben zu ermöglichen. Die Zuseher sind live dabei und erleben die Ups and Downs des Alltags als arbeitende Single-Mom, die versucht ein erfolgreiches Business aufzubauen. Nach Teen Mom ist ‚Million Dollar Baby‘ ein weiteres MTV-Format, in dem junge Elternschaft thematisiert wird und jungen Menschen eine Plattform für authentisches Storytelling gegeben wird.

“Mit zwei Jahren ist Wynter in unseren Augen bereits jetzt ein Star und gibt gemeinsam mit ihrer Mutter Lateysha einen perfekten Double Act ab. Diese Serie wird den Zuschauern einen intimen und aufschlussreichen Einblick in Lateysha`s Leben als ‚Momager‘ geben, in dem sie danach strebt, ihrem Kind ein besseres Leben zu bieten. Wir sind gespannt darauf, zu beobachten, ob es Wynter tatsächlich schafft, das erste offizielle Million Dollar Baby zu werden”, kommentiert Craig Orr, VP, Commissioning and Development, MTV International die neueste Show.

‚Million Dollar Baby‘ feiert heute Premiere und läuft fortan immer dienstags um 22:00 Uhr auf MTV.

Dir hat der Artikel gefallen? Oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.