News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Red XS: Der günstige LTE-Einsteiger Tarif von Vodafone

Red XS: Der günstige LTE-Einsteiger Tarif von Vodafone

  • Deutschlands größtes LTE Netz jetzt auch im Einsteiger-Segment
  • Neuer Red Smartphone-Tarif für 29,99 Euro monatlich

Vodafone erweitert sein Red-Portfolio. Mit dem neuen Red XS können künftig auch Einsteiger die Vorteile der Red-Tarife nutzen – und für monatlich 29,99 Euro im Vodafone LTE-Netz surfen. Wer zum Red XS günstige LTE-Smartphones sucht, kann das Samsung Galaxy Express II oder Nokia Lumia 625 zum Hardware-Preis von 1 Euro hinzu wählen. So liefert der Düsseldorfer Kommunikationskonzern für das kommende Weihnachtsgeschäft ein attraktives Premium-Paket für ein einmaliges Mobilfunk-Erlebnis im LTE-Netz von Vodafone.

Seit Einführung im Oktober 2012 hat sich das Smartphone-Tarifangebot “Red” von Vodafone sehr erfolgreich entwickelt. Dabei spielen neben den attraktiven Red-Zusatzleistungen wie der zweiten SIM-Karte fürs Tablet oder der Handy-Versicherung auch die neue Mobilfunktechnologie LTE eine immer wichtigere Rolle. So schaltete Vodafone bereits im Juli 2013 für alle Neukunden in den Red-Tarifen den Zugang ins Highspeed-Netz kostenlos frei und machte LTE damit zu einem festen Bestandteil seines Premium-Angebotes.

Der neue Smartphone-Tarif Vodafone Red XS enthält neben dem LTE-Zugang auch eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Für das mobile Internet packt Vodafone eine Daten-Flatrate mit 200 MB bei bis zu 14,4 Mbit/s Surfgeschwindigkeit hinzu. Wer die maximale LTE-Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s benötigt, kann für monatlich 10 Euro die entsprechende LTE-Option hinzubuchen. Damit verdoppelt sich auch das Datenvolumen von 200 auf 400 MB.

Wer sich noch bis Ende des Jahres für den Red XS entscheidet, zahlt für die ersten 24 Monate einen monatlichen Basispreis von 29,99 Euro. Ab 1. Januar 2014 kostet der Tarif 34,99 Euro pro Monat.

Zahlreiche Premium-Leistungen schon inklusive
Der Red XS bringt gleich eine Vielzahl von kostenlosen Zusatzleistungen mit. Für mehr Sicherheit sorgt das Antivirus-Programm “Vodafone Protect” und die Smartphone-Kindersicherung “Child Protect”. Mit dem mobilen Internet-Zugang können Kunden die Vodafone Cloud (5 GB inklusive) und das Vodafone Adressbuch optimal nutzen. Zudem bekommen sie schnelle Hilfe rund um die Uhr über die kostenlose Hotline und das Vodafone StartMeUp-Team, das bei der Ersteinrichtung des Smartphones unterstützt. Und für den Aufenthalt im Ausland kann das ReisePaket Plus zu 3 Euro pro Tag inklusive 100 Minuten, 100 SMS sowie 100 MB hinzugebucht werden.

Vodafone-Kunden, die ein weiteres bereits vorhandenes Tablet oder Notebook betreiben wollen, können mit diesem Tarif eine zweite so genannte “Red Data SIM” für 10 Euro im Monat erwerben. Für die Nutzung stehen zusätzlich 200 MB Datenvolumen zur Verfügung.

Surfen im größten LTE-Netz Deutschlands – jetzt auch für Einsteiger
Im neuen Smartphone-Tarif Red XS ist der Zugang zum deutschlandweit größten LTE-Netz bereits enthalten. Vodafone versorgt mittlerweile mehr als 51 Millionen Bürger auf zwei Dritteln der Fläche Deutschlands mit der neuen Mobilfunktechnologie. Dank der von Vodafone verwendeten 800 MHz-Frequenz ist nicht nur der LTE-Empfang in Häusern deutlich besser. Durch die höhere Reichweite der LTE-Funkzellen profitieren auch Kunden in ländlichen Gebieten und ohne DSL-Anschluss vom Breitband-Internet.

Weitere Infos unter: www.vodafoneshop.de – Der OnlineShop von Vodafone D2

Smart und Red Portfolio ab dem 28.10.2013:

Vodafone Smart und Red Tarife im Überblick
Vodafone Smart und Red Tarife im Überblick

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis