News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Vodafone präsentiert LTE-Carstick auf der #CeBIT2014

Vodafone präsentiert LTE-Carstick auf der #CeBIT2014

Vodafone Kunden können bald nicht nur einen Turbo-Motor im Auto haben, sondern auch Turbo-Internet: Eine Neuheit auf dem Vodafone-Stand (Pavillon 32) auf der CeBIT 2014 ist der LTE-Carstick, mit dem das Surfen im Auto mit hoher Geschwindigkeit möglich wird.

Vodafone LTE Car-Stick
Vodafone LTE Car-Stick
Mit einem eigens für PKWs entwickelten LTE-WiFi Stick richtet sich Vodafone nun an den großen Markt der deutschlandweit über 40 Millionen Gebrauchtwagennutzer. So wird jedes Auto schnell und einfach zum vernetzten Fahrzeug. Getestet wird der Stick bereits in Berliner Taxen: Die Fahrgäste können während der Fahrt mit bis zu 150 Megabit pro Sekunde im Highspeed-Netz surfen.

Der LTE Stick baut ein WLAN im Fahrzeug auf, was auch nicht-LTE-fähigen Endgeräten ermöglicht, mit höchster Geschwindigkeit zu surfen. Das Einloggen ist dabei denkbar einfach: Geräte mit NFC-Technik hält der Nutzer an einen dafür vorgesehenen Chip, oder er erfasst mit der integrierten Kamera einen passenden QR-Code. Bis zu zehn Geräte können so gleichzeitig mit der schnellen LTE-Anbindung surfen. Seine Energie bezieht der LTE Stick aus dem Zigarettenanzünder – ganz ohne Kabel, wie es etwa bei einer kleinen WiFi-Box benötigt wird. Für den Einsatz an der heimischen Steckdose oder auf Reisen verfügt das Gerät über einen entsprechenden Adapter.

Vodafone LTE Car-Stick für extrem hohe Geschwindigkeiten geeignet
Vodafone LTE Car-Stick für extrem hohe Geschwindigkeiten geeignet
LTE von Vodafone ist auf mehr als zwei Dritteln der Fläche Deutschlands als drahtloser Breitbandinternetzugang bereits verfügbar. Bundesweit sind schon heute rund 7.000 Basisstationen mit LTE-Technik aufgerüstet. Und in mehr als 180 großen Städten ist die vierte Mobilfunkgeneration schon jetzt in der Fläche ausgebaut – auch in Berlin.

Weitere Infos zu den mobilen Datentarifen von Vodafone

Quelle: vodafone.de/…

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis