News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Mit smartmobil in Europa noch günstiger telefonieren, SMS versenden und surfen

– Smart im Urlaub: Kunden profitieren ab heute von niedrigeren Roaming-Preisen
– Mit smartmobil.de in Europa noch günstiger telefonieren, SMS versenden & surfen

Maintal, 1. Juli 2014
Ab heute gelten bei smartmobil.de neue Preise für die Smartphone-Nutzung im europäischen Ausland. Damit profitieren alle Kunden bei den Standard-Tarifen des smarten Mobilfunkanbieters ab sofort von noch günstigeren Konditionen für’s Telefonieren, SMS versenden oder Surfen in Europa. Dank der deutlich niedrigeren Kosten gehört die Angst vor einem Rechnungsschock nach der Rückkehr der Vergangenhei an. So kann man mit smartmobil.de auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise in Europa sein Smartphone unbeschwert nutzen.

Die neuen Roamingpreise gelten bei smartmobil.de völlig automatisch und ohne, dass Kunden aktiv werden müssen. Für abgehende Gespräche werden jetzt in allen Ländern der EU nur noch maximal 22 Cent pro Minute berechnet. Bei einem ankommenden Anruf in einem EU-Land sinkt der Minutenpreis auf nur noch 5 Cent. Wer seine Urlaubsgrüße gerne per SMS versendet, zahlt pro Kurzmitteilung nur 7 Cent – günstiger als bei manchem Anbieter innerhalb Deutschlands.

Und auch das mobile Surfen ist mit smartmobil.de in Europa so günstig wie nie. Für jedes heruntergeladene Megabyte fallen höchstens 23 Cent an. Dabei rechnet smartmobil.de den Datenverbrauch kundenfreundlich pro 1 KB genau ab. So zahlt man nur, was man auch wirklich verbraucht.

Für alle, die mit ihrem Smartphone auch im EU-Ausland noch mehr sparen wollen, bietet smartmobil.de – je nach Tarif – Optionen für eine noch günstigere Handynutzung. Weitere Informationen zu den neuen EU-Preisen und –optionen sind unter www.smartmobil.de zu finden.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis