News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Alle brennen für Sparhandy

Das Kölner Telekommunikationsunternehmen Sparhandy startet heute, am 11. August 2014, die erste eigene große Branding-Kampagne. Anlass ist der kürzlich erfolgte Start als eigenständiger Mobilfunkprovider. Mit TV, Plakat- und Online-Werbeschaltungen werden die neuen Sparhandy.de Allnet-Flat Tarife beworben.

TV-Premiere: Alle brennen für Sparhandy

Mit der Botschaft „Dafür brenne ich!“ und einer breit angelegten Multichannel-Werbekampagne wirbt das Online-Unternehmen SPARHANDY nun auch erstmals im TV

Sparhandy TV Spot Screenshot zur Sparhandy.de Allnet-Flat
Sparhandy TV Spot Screenshot zur Sparhandy.de Allnet-Flat
(Köln, 11. August 2014) Nach dem erfolgreichen Marktstart Mitte Juli als Mobilfunkprovider im Telekom-Netz startet Sparhandy nun für die neuen Sparhandy Allnet-Flat Tarife die erste große 360 Grad Branding-Kampagne unter dem Motto „Ich brenne für Sparhandy“. Verantwortlich für die Kampagne ist die Kölner Agentur SEVN. Im Mittelpunkt steht dabei der aufwändig produzierte TV-Spot, der in den kommenden zwei Monaten bei der Sendergruppe ProSiebenSat.1 zu sehen sein wird.

Der TV-Spot wurde Ende Juli in der Domstadt gedreht, als Drehorte dienten unter anderem das Rhein-Energie-Stadion von Sparhandy-Partner 1. FC Köln sowie der Decksteiner Weiher und ein Loft im Stadtteil Ehrenfeld. Highlights der aufwändigen Produktion sind dabei die Special Effects, lodernde blaue Flammen auf den Köpfen der Protagonisten, sowie der einprägsame Claim: „Dafür brenne ich“.

Der Sparhandy-Werbespot:


Die Werbekampagne startet am 11. August und dauert bis zum 29. September 2014. Im Rahmen der Kampagne steuert Sparhandy eine große Bandbreite von Above- und Below-the-line-Maßnahmen aus. Kern der Aktivitäten sind dabei der TV Werbespot, die Radio-Kampagne, Plakatmotive, sowie eine großangelegte Online Banner-Kampagne. Darüber hinaus sind verschiedene Aktionen im Rahmen des Bundesliga Sponsorings mit dem 1. FC Köln und dem FSV Frankfurt geplant. Im Social Media-Bereich wird die Kampagne mit diversen Aktionen und Gewinnspielen abgerundet.

Sparhandy TV Spot Screenshot zur Sparhandy.de Allnet-Flat
Sparhandy TV Spot Screenshot zur Sparhandy.de Allnet-Flat
Lead-Agentur bei der Planung, Konzeption und Realisierung der Kampagne ist dabei die Kölner Kreativagentur SEVN, die sich im Pitch gegen zwei weitere Agenturen durchsetzen konnte. SEVN-Geschäftsführer Matthias Klegraf: „Wir haben eine 360-Grad-Kampagne geschaffen, die Spaß macht, schnell funktioniert – und zudem höchst flexibel ist. So können wir auf wechselnde Tarif- oder Preismodelle schnell und kreativ perfekt reagieren.“

Wilke Stroman, Geschäftsführer der Sparhandy GmbH: „Nach dem Start als eigenständiger Mobilfunkprovider ist die 360 Grad Branding-Kampagne für uns besonders wichtig. Wir sind stolz auf das, was wir mit unserem internen Team und unseren Partnern in den letzten Wochen und Monaten in einem Wahnsinnstempo auf die Beine gestellt haben.“

Bei SEVN zeichnet sich Matthias Klegraf (Creative Director und Leiter Kreation) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von eitelsonnenschein in Köln. Regie führte Peter Thorwarth.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis