Unitymedia: Internet mit bis zu 200 Mbit/s in der Marktgemeinde Hilders

• Modernisierungsarbeiten am Kabelnetz in der Marktgemeinde Hilders laufen
• Kabelinternet mit 200 Mbit/s bald für mehr als 700 Haushalte verfügbar
• Noch im ersten Halbjahr 2015 schnelles Internet, Telefon und Digital TV im Komplettpaket in der Kernstadt
• Informationsveranstaltungen mit Unitymedia am 23. April 2015 in der „Alten Schule“, Schulstr. 2 in Hilders

Unitymedia Kombipaket 120 zum Sparpreis
Unitymedia Kombipaket 120 zum Sparpreis
Die Marktgemeinde Hilders erhält noch im ersten Halbjahr 2015 Zugang zu leistungsfähigem Breitband-Internet via Kabel: Unitymedia, der führende Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg, investiert in der Region massiv in die Aufrüstung seines Netzes auf den Breitbandstandard EuroDOCSIS 3.0. Die knapp 700 Haushalte, die Unitymedia in Hilders schon heute erreicht, werden aufgrund des Netz-Upgrades im ersten Halbjahr 2015 in die Lage versetzt, Internetprodukte mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s zu nutzen.

Die Marktgemeinde Hilders begrüßt die Aktivitäten des Unternehmens in Hilders. Da das Kabelnetz von Unitymedia zu großen Teilen auf Glasfaser basiert, kann es ohne zusätzliche Tiefbauarbeiten technisch so aufgerüstet werden, dass in Zukunft selbst Bandbreiten im Gigabit-Bereich möglich sind. Durch die Netzmodernisierung stehen Haushalten künftig deutlich höhere Bandbreiten als bisher zur Verfügung. In Sachen Breitband rückt Hilders damit vor in den Kreis der besonders gut ausgestatteten Gemeinden in Deutschland.

Über die Netzmodernisierung und die neuen Möglichkeiten aus dem Kabel berichten Vertreter von Unitymedia am Donnerstag, dem 23. April 2015, ab 18:30 Uhr, in der Schulstr. 2 in Hilders. Die Arbeiten von Unitymedia laufen auf Hochtouren. Von der Netzmodernisierung wird vor allem die Kernstadt profitieren.

Das Unitymedia Netz basiert auf der Coax-Glasfaser-Technologie. Dadurch können die heute verfügbaren Bandbreiten von bis zu 200 Mbit/s bei Bedarf mit vergleichsweise geringem Aufwand auf bis zu 600 Mbit/s erhöht werden. Internet, Telefonie, analoges und digitales Fernsehen in Standard- und Hochauflösung (HD) sowie Radio lassen sich über Coax-Glasfaser gleichzeitig übertragen und mittelfristig zu neuartigen interaktiven Angebotsformen verbinden.

Handy-DSL-Tarif.Info

Handy-DSL-Tarif.Info

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis