News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik
News aus Mobilfunk, Festnetz, Kabel und Technik

Der günstige LTE Tarif: SimDiscount LTE 2000 inkl. Alles-Flat nur 14,99 Euro monatlich

Dieses SimDiscount Angebot für schnelles mobiles Internet inklusive Telefon Allnet Flat und SMS Flat kann sich sehen lassen: Nutzen Sie monatlich 2 GB Datenvolumen mit LTE bis zu 50 Mbit/s.

Vielsurfer sparen bei diesem Tarif auch durch einen automatischen Service zur Datenvolumen-Erweiterung. Die im LTE 2000 enthaltene Datenautomatik bietet Ihnen für nur 2 EUR je 100 MB zusätzlich. Sie können also bis 2,3 GB monatlich mit Highspeed (max. 50 Mbit/s) mobil surfen. Über jede Aufstockung um 100 MB werden Sie per SMS benachrichtigt. Nach maximal 3x pro Monat (3x 2 EUR = 6 EUR) greift der automatische Kostenstopp und Sie surfen danach bequem mit reduzierter Datenübertragungsgeschwindigkeit weiter.


Sonderaktion bis 03.08.: nur 14,99 Euro monatlich dauerhaft, statt 24,99 €! Mit Zahlung der monatlichen Grundgebühr sind alle innerdeutschen Gespräche ins Festnetz, in alle deutschen Mobilfunknetze und die Mailbox-Abfrage kostenlos, ausgenommen Sonderrufnummern und Datendienste.
Der Tarif bietet eine SMS-Allnet-Flat, mit der alle SMS in alle dt. Netze enthalten sind.
Datenvolumen mit einer Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s: Gilt nur im Inland für paketvermittelten Datenverkehr. Das jeweilige Datenvolumen ist bis zum Monatsende gültig. Eine Weiterveräußerung sowie unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte sind unzulässig. Die Abrechnung erfolgt in 10 KB-Schritten. Der Netzbetreiber behält sich vor, nach 24 Stunden jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen.

Datenvolumen mit Datenautomatik: Ab einem Datenvolumen von 2 GB (2000 MB) pro Monat wird das Datenvolumen bis zu drei Mal pro Monat automatisch um jeweils 100 MB erweitert. Pro angefangene 100 MB Datenvolumen-Erweiterung werden 2 EUR berechnet. Die Datenautomatik kann jederzeit nach Bestellung des Tarifs abgewählt werden. Ab einem Datenvolumen von 2,3 GB pro Monat wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Monat auf max. 16 Kbit/s im Download und 16 Kbit/s im Upload reduziert.

Voraussetzung für Datenverbindungen im LTE-Netz ist ein LTE-fähiges Endgerät, welches die Frequenzen 800 MHz und 2.600 MHz unterstützt. Wenn das LTE-Netz nicht verfügbar ist, oder das Endgerät LTE nicht unterstützt sind Datenverbindungen im UMTS- oder GPRS-Netz möglich. Im UMTS- oder GPRS-Netz sind Datenverbindungen mit der Maximalgeschwindigkeit des jeweiligen Netzes möglich, maximal jedoch mit der Geschwindigkeit, die im LTE-Netz erreicht werden kann.

Der Tarif hat eine Mindestvertragslaufzeit von einem (1) Monat. Zur Beendigung des Vertragsverhältnisses muss eine Partei mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende schriftlich (z. Bsp. per Brief, E-Mail oder Fax) kündigen. Für die Fristwahrung kommt es auf den Zugang der Kündigung bei dem anderen Vertragspartner an.

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis