Smartphonehersteller ZTE erhält vier IDG-Awards auf der CES in Las Vegas

Ausgezeichnet: Smartphonehersteller ZTE erhält vier IDG-Awards auf der CES in Las Vegas

Smartphonehersteller ZTE erhält vier IDG-Awards auf der CES in Las Vegas
Smartphonehersteller ZTE erhält vier IDG-Awards auf der CES in Las Vegas
Das Unternehmen gehört zu den Top 10 in den Kategorien „Connected Devices“, „Global Smart Phones und Brands from China“ und ist eines unter den „Top 50 Global Consumer Electronic Brands“

Auf der diesjährigen Consumer Electronic Show in Las Vegas (CES) erhielt ZTE von der International Data Group (IDG), einem der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Technologie, Medien, Events und Marktforschung, insgesamt vier Auszeichnungen. Bei der Global Top Brands Awards Ceremony nahm Adam Zeng, CEO der ZTE Mobilfunksparte, die Auszeichnungen in den Kategorien ‚Global Smart Connected Devices Top 10‘, ‚Global Smart Phones Top 10‘, ‚Global Top 50 Consumer Electronic Brands‘ und ‚Top 10 Brands from China‘ entgegen.

„Es ist eine große Ehre für uns, von der IDG erneut in die Liste der besten Smartphonehersteller aufgenommen worden zu sein. Dies bestätigt uns darin, unseren nutzerzentrierten Ansatz bei der Entwicklung von neuen Endgeräten weiterzuverfolgen. Zudem belohnen die Awards unser unermüdliches Engagement, zukunftsweisende Innovationen für jeden nutzbar zu machen. Damit kommen wir unserem Ziel näher, eine international führende Handymarke zu werden“, so Adam Zeng.

ZTE Axon Smartphone in den drei Farbvarianten
ZTE Axon Smartphone in den drei Farbvarianten
„Flaggschiff-Produkte wie zum Beispiel Geräte der ZTE Axon Elite-Serie ermöglichen es den Usern, durch drucksensitive Displays noch intuitiver zu interagieren. Die Auszeichnungen beweisen, dass es sich gelohnt hat, in diese neuen Technologien zu investieren.“

Josh London, CMO von IDG Communications, ergänzt: „Mit den Awards der IDG Global Top Brands honorieren wir die weltweit einflussreichsten und fortschrittlichsten Firmen in der Consumer Electronic-Branche. In diesem Jahr haben wir ZTE für den starken Markenauftritt und das zukunftsweisende Produktportfolio ausgezeichnet. Dies unterstreicht, dass das Unternehmen Teil der globalen Leistungselite im Zeitalter von Smart Connectivity und Mobile Internet ist.“

ZTE zeigt die Zukunft auf der CES
Auf der CES 2016 zeigt ZTE Produkte, die speziell auf den nordamerikanischen Markt zugeschnitten sind. Dazu gehören die High-End Flaggschiff-Smartphones der ZTE Axon-Serie, wie ZTE Axon Pro, ZTE Axon Max und ZTE Axon Mini. In diesen kommen innovative Technologien zum Einsatz, die den Nutzungskomfort weiter erhöhen. Dazu gehört zum Beispiel das druckempfindliche Display des Axon Mini (Premium Edition).

ZTE AXON mini
ZTE AXON mini
Die Gehäuse der Modelle der Axon-Serie bestehen aus einer Titan-Aluminium-Legierung, die auch beim Verkehrsflugzeug Boeing 787 verwendet wird. Daneben gehören zum umfangreichen Ausstattungspaket Hi-Fi-Audio, Displays mit atemberaubender Bildwiedergabe, hochauflösende und schnell fokussierende Kameras sowie komfortabel erweiterbare Speicherlösungen. Ferner können die Smartphones mit Hilfe dreier biometrischer Kennzeichen entsperrt werden. Zur Wahl stehen Fingerabdruck, Voice-Control oder Iris-Scan.

ZTE zeigt auf der CES 2016 auch seine Axon Watch, die weltweit erste Smartwatch mit Tencent TOS+ Betriebssystem. Diese ist ein Beispiel dafür, dass ZTE seine umfangreichen Kenntnisse im Bereich mobiler Technologien dazu nutzen möchte, Wearables und Smart Home Produkte auf den Markt zu bringen, die dank ihrer Konnektivitätsoptionen den Nutzern noch mehr Annehmlichkeiten bieten werden. Ob und wann diese Produkte auch in Deutschland verfügar sind, steht noch nicht fest.

Quelle: E-Mail

Handy-DSL-Tarif.Info

Handy-DSL-Tarif.Info

Dir hat der Artikel gefallen, oder du möchtest Kritik äußern? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das:
Blogverzeichnis